Wie läuft ein Krieg (Staat gegen Staat) ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann man nich pauschal beantworten. Jeder Krieg ist anders und wird mit anderen Mitteln geführt. Das hängt zum einen von der Regierungsform des Staates ab, aber natürlich auch an der Zeit und dem technologischen Fortschritt. Ich würde mir an deiner Stelle einfach 1 Beispiel aus der Geschichte kramen und näher darauf eingehen. Dann bekommst du die 5 locker voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelouHo
22.06.2016, 19:42

wäre erster oder zweiter weltkrieg besser?

0
Kommentar von Selfmade89
22.06.2016, 19:44

Natürlich fließen auch Kultur, Tradition und Ideologie mit in die Kriegsführung. Es ist durchaus komplexer als ich es hier darstellen kann. Aber du verstehst hoffentlich was ich damit sagen will... nämlich dass Kriege nicht alle gleich sind

0

Krieg läuft so ab: Wehrfähige werden eingesammelt und zum Dienst verpflichtet. Dann bewaffnet und ausgebildet. Und dann werden sie aufeianer gehetzt. Vor den Schlachten gibt es oft Kriegserklärungen und eine Generalmobilmachung. Und nach dem Schlachten schaut man, wen es am schlimmsten erwischt hat. Der gibt dann meistens auf. Es gibt eine Kapitulation, und ein Friedensabkommen. Der Sieger bekommt sowas wie eine Entschädigung vom Verlierer (Reparationen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EinKrieg läuft so ab: Bumm, Bumm, ...

Wenn dann die Beteiligten eingesehen haben, dass es nichts bringt, gibt es Friedensverhandlungen - bis zum nächsten Bumm.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?