Frage von Mille1305, 92

Wie läuft ein epileptischer Anfall ab?

Ich liege mit einem Jungen der Epilepsie hat im Krankenhaus in einem zimmer. Es kann sein dass er heute Nacht einen Anfall bekommt. Ich hatte noch nie mit sowas zu tun und weiß auch nicht wie sowas abläuft. Ich wollte mir eigentlich ein Video anschauen aber mein Internet ist zu schlecht. Kann mir jemand vielleicht in Worten erklären wie so ein Anfall abläuft? Lg:)

Antwort
von Skysmile, 28

Hallo,

man verliert das Bewusstsein, der Körper fängt an zu zucken, der jemand bekommt davon nicht mit. Alles, woran der Betroffene sich verletzen könnte müssen schnellstens weg geräumt werden. Man sollte außerdem dem jemanden etwas auf die Zunge legen ( nichts was verschluckt werden könnte), da man sich die Zunge ziemlich zerbeist.

Hoffe ich konnte helfen.

lg sky

Antwort
von xHellscream, 46

ein anfall (zwar nicht elektisch sondern epileptisch) ist einfach nur ein unwillkürliches anspannen der muskeln ... der kopp gibt nicht die richtigen signale und deswegen wird er je nach dem was es für ein anfall ist entweder mit einem körperteil (zb arm) zucken /um sich hauen /oder verkrampfen oder eben mit dem ganzen körper

Antwort
von luciuslenius121, 39

Die Person fängt unkontrolliert zu krampfen an und man kann sie dabei nicht ansprechen. Der ganze Körper kann davon betroffen sein. Ich kenne Jemanden, der hat Epilepsie und man muss die Person dann einfach liegen lassen auf einer freien Fläche, damit sie mit den Füßen und Armen nirgends dagegen kommt. Aber so ein Anfall geht auch wieder vorbei, und danach sind die Meisten sehr müde und schlafen.

Kommentar von MarieAdler ,

Beim liegen lassen nicht vergessen darauf zu achten das die Person nicht an erbrochenem oder der eigenen Zunge erstickt sowie das der Kopf auf sicherem verletzungsarmen Untergrund liegt

Antwort
von Healzlolrofl, 34

Hab das mal im "Real" gesehen, der Junge hatte zuerst Zuckungen am ganzen Körper, ist dann zusammen gesackt, wurde daraufhin steif am ganzen Körper und hat daraufhin angefangen zu sabbern und du erbrechen. Geschrieen oder laute Geräusche gemacht, hat er keine.

Ich kann dir nicht sagen ob es immer so abläuft. Bei ihm war es so.

Antwort
von georgiaaa, 18

Bei meiner Schwester ist es dass ihr erst schwindelig und schlecht wird.
Dann verdreht sie unbewusst die Augen und fällt um.
Dann zittert sie am ganzen Körper und hat dabei noch die Augen geschlossen.
Nach ein paar Minuten wacht sie auf und fragt dich was passiert ist..

Antwort
von MarieAdler, 29

Der ganze Körper fängt an zu Krampfen so das er mit armen und Beinen hampelt und auch der Körper und die kopfhalsregion wird sich sozusagen zuckend bewegen

Schön sieht es nicht aus. Wenn du zufällig wach bist drück einfach 2 mal deine klingel und dann kommt ja jemand

Kommentar von MarieAdler ,

Es ist aufjedenfall nicht so schlimm wie es aussieht nach dir also keine sorgen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten