Frage von boneclinks, 30

Wie läuft ein Bewerbungsgespräch in einer Einrichtung des öffentlichen Dienstes ab. Genauso wie in der Privatwirtschaft?

Ich habe bald ein Vorstellungsgespräch in einem Gesundheitsamt als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Labor... jedoch habe ich gar keine Vorstellung davon, was bei dem Gespräch auf mich vorkommen wird. Bei Firmen hatte ich schon mehrere...laufen die im öffentl. Dienst genauso ab?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 11

Hallo boneclinks,

einen nennenswerten systematischen Unterschied wird es da nicht geben.

Viel mehr hängen Ablauf und Inhalt des Vorstellungsgesprächs von der durchführenden Person und dem konkreten Unternehmen bzw. der konkreten Institution ab. Von daher wirst Du wohl mit dieser Fragestellung
hier keine großen Insidertipps bekommen.

Das heißt aber nun keineswegs, dass Du Dich auf das Gespräch nicht vorbereiten könntest und solltest - ganz im Gegenteil!

Zum Thema Vorstellungsgespräch gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen:
karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

Gut ist natürlich auch, wenn man jemanden hat, mit dem man diese spezielle Gesprächssituation üben kann. Am besten natürlich jemanden mit entsprechender Erfahrung, der die richtigen Fragen stellt und der einem dann auch eine realistische Rückmeldung mit konkreten Verbesserungsvorschlägen gibt.

Antwort
von Klife1, 4

Ich hatte im öffentlichen Dienst nur wenige Bewerbungsgespräche, aber die liefen alle nach dem selben Muster ab, wie in (größeren) Firmen. Alles sehr theoretisch und mit einem roten Faden - wie in den ganzen Ratgebern, die man eben so liest.

Antwort
von Finnsoeren, 16

Ich hatte zwar noch kein Bewerbungsgespräch im öffentlichen Dienst aber ich spüre nicht was da anders sein sollte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community