Frage von violavio, 63

Wie läuft die Kostenübernahme für einen Abbruch ab?

Antwort
von NeroCorleone, 47

Kosten für einen Schwangerschaftsabbruch werden übernommen sofern Du  unter einer Einkommensgrenze (derzeit 1.075 € netto) liegst. Ein Antrag auf Kostenübernahme kannst Du bei Deiner Krankenkasse stellen. Liegt Dein Einkommen darüber, zahlst Du den Eingriff (etwa 400 Euro) selber.

Kommentar von violavio ,

Das war nicht die Fragestellung

Die Frage war eher was man zur Krankenkasse mitbringen muss & ob es bei jeder krankenkasse geht

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Dann stell doch bitte nächstes mal deine Frage auch so!

Kommentar von Katie27 ,

irgendwie versucht hier jeder bei sämtlichen Beiträgen zu helfen und dann wird nur undankbar angepöbelt. soviel zum thema lesen, die Fragen sind absolut schwammig und dann wird sich nur beschwert

Kommentar von NeroCorleone ,

Das macht jede Krankenkasse. Du musst einen Einkommensnachweis mitbringen.

Kommentar von violavio ,

Also Kontoauszüge?

Antwort
von JuliaHutarm, 45

Schau mal hier:

https://www.profemina.org/info-abtreibung/was-kostet-eine-abtreibung/abtreibung-...

Kommentar von violavio ,

Das war auch nicht die frage, dass es übernommen wird, weiss ich ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten