Wie läuft die Amerikanische Rechtsprechung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich nicht!

Eher das Gegenteil. Es werden etwa Beweise, die nicht gesetzmäßig zustande gekommen sind, vor Gericht nicht zugelassen. 

Das gilt auch für Dinge, die bei einer Hausdurchsuchung gefunden werden,  ohne das diese in diesem dezidiert angeführt wurden.

Oder wenn man nicht nachweislich über seine Rechte belehrt wurde, ist jedes Geständnis unwirksam. 

Auch haben Anwälte mehr Rechte als bei uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?