Frage von Lailalukela, 68

Wie läuft der Termin beim Frauenarzt ab, wenn man sich die Pille verschreiben lassen möchte?

Hallo :) Um erst mal einiges zu erklären. Ich bin 15 und habe seid einigen monaten einen festen Freund. Also möchte ich mich langsam mal um die verhütung kümmern, da eine Schwangerschaft mit 15 fuer mich nicht in Frage kommt. Es war halt so, meine Mutter wollte bei meinem damaligen freund schon dass ich die pille nehme. Aber ich wollte damals noch keinen sex und habe das auch der Frauenärztin gesagt. Also war es damals unnötig Hormone zu nehmen. Sie meinte halt, wenn ich langsam weiss, dass ich in naher Zukunft vielleicht sex haben werde, soll ich hingehen und sie verschreibt mir die pille ganz einfach. Nur, ich möchte nicht dass meine mutter das mitbekommt. Denn dann kommt nur wieder stress und sie verbietet mirden kontakt zu meinem freund etc. Sie ist da sehr empfindlich. Also. Kann ich da morgen dann einfach zum Frauenarzt gehen, und sie gibt mir das rezept, weil sie meinte sie weiss schon welche pille ich dann kriege. Undgeht es auch wirklich ohne wissen vob meiner mutter ? Ich vermeide es auch nur, um uunnötigen stress zuhause zu vermeiden. Danke fuer jede Antwort und die mühe, dass ihr euch den langen text durchgelesen hat, ist bisschen mehr geworden als ich wollte... :D

Antwort
von BrightSunrise, 34

meine Mutter wollte bei meinem damaligen freund schon dass ich die pille nehme

Denn dann kommt nur wieder stress und sie verbietet mirden kontakt zu meinem freund etc.

Wieso sollte sie das tun, wenn sie sowieso wollte, dass du die Pille nimmst?

Kann ich da morgen dann einfach zum Frauenarzt gehen, und sie gibt mir das rezept, weil sie meinte sie weiss schon welche pille ich dann kriege.

Ich würde schon sagen, dass sie dich noch einmal untersucht bzw. untersuchen sollte, kann sich ja auch was verändert haben in der Zeit. Aber möglich wäre es. Du solltest jedenfalls einen Termin machen, der wird aber nicht morgen sein.

Undgeht es auch wirklich ohne wissen vob meiner mutter ?

Wenn du nicht privatversichert bist, dann geht das.

Liebe Grüße

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 31

Hallo,
Also das kommt immer auf den Arzt drauf an, bei mir haben wir einfach ein kurzes Gespräch geführt wie die Pille einzunehmen ist etc und dann habe ich das Rezept bekommen. Also bei mir gab es keine Untersuchungen.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von Roquetas, 38

Das geht ohne Deine Mutter - aber bestimmt nicht Morgen.

Ruf an und mache Dir einen Termin. Am besten bei einem Frauenarzt, der auch eine Jugendsprechstunde macht. Dorthin kannst Du dann auch Deinen Freund mitnehmen, denn es gibt vieles was ihr wissen solltet und das erklärt Euch der Arzt behutsam.

Antwort
von amygdalan, 39

Hallo!

Du kannst, sofern Du Deine Krankenversicherungskarte bei Dir hast, auch allein zu Deinem Termin gehen. Das ist gar kein Problem. Der Termin läuft dann genau so ab, wie Du es schon angedeutet hast. Es wird, sofern Du nichts anderes wünschst und das deutlich verlangst, nur ein Beratungstermin sein. Da wird oftmals nur abgeklärt, was Du Dir von der Pille genau wünschst. Manchmal kann man mit der richtigen Pille nämlich nicht nur verhüten, sondern auch andere Nebeneffekte erzielen - z.B. bei Akneproblemen. Ihr besprecht also Deine Wünsche und sie wird Dir genau erklären, wie Du die ausgesuchte Pille dann nehmen sollst.

Alles Gute!

Antwort
von Margita1881, 35

Einen Termin solltest schon vorher vereinbaren.

Der FA spricht mit Dir über Dein Anliegen, dann wird er Dich untersuchen, danach drückt er Dir das Rezept in die Hand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten