Frage von Fettbazn, 23

Wie läuft das mit dieser Ausnahmeregelung fürs Autofahren?

Es gibt da doch irgendeine Ausnahmeregelung, dass man mit 17 Jahren auch schon autofahren darf. Wie kann man sowas bekommen?

Antwort
von NewYorkFan2, 20

Du meinst ohne deine Eltern oder ?

Dann kann ich dir gleich sagen diese Ausnahmerege,ung bekommst du nur wenn du auf dem Land wohnst und der nächste Bus nicht innerhalb einer gewissen Kilometeranzahl zu erreichen ist. Die Ausnahmeregelung gilt aber auch dann nur für einen bestimmten Weg z. B. die Fahrt von Zuhause in die Arbeit und zurück oder von Zuhause in die Berufsschule. Ds bedeutet nicht das du allgemein dann ohne Eltern fahren darfst mit 17

Kommentar von Fettbazn ,

Also bei mir ist es so, dass ich um halb 12 Nachts mit dem Mofa in die Arbeit fahre (ca. 5-6KM). (Bin 15)

Kommentar von NewYorkFan2 ,

Dann ist das denke ich eher schwierig mit der Genehmigung weil dir das ja theoretisch zumutbar ist. Wie gesagt diese Regelung gilt wirklich nur in speziellen Fällen . 

Kommentar von Schnoofy ,

Dafür wirst Du mit Sicherheit keine Ausnahmeerlaubnis bekommen weil eine solche Arbeitszeit nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz unzulässig ist.

Antwort
von Nemesis900, 6

Ja so eine Ausnahmeregelung gibt es. Damit darf man dann schon mit 17 alleine mit dem Auto zur Ausbildung fahren (und zwar nur dort hin und sonst nirgendwo). Dafür sind aber sehr hohe Hürden gesteckt das man auf eine andere zumutbare weiße garnicht irgendwo hin kommt und das einem dadurch ein erheblicher Nachteil gegenüber anderen gleichaltrigen entsteht. Zudem ist das ganze auch nicht gerade günstig da man neben dem Führerschein auch noch ein medizinisch-psychologisches Gutachten machen muss was einem die Tauglichkeit dazu bescheinigt was nochmal mehrere hundert Euro kostet.

Antwort
von ckammerer1, 2

Du musst ganz normal den Führerschein machen und bekommst dann eine Art Führerschein ausgestellt, der dich berechtigt mit den eingetragenen Begleitpersonen zu fahren. Diese Begleitpersonen muss folgendes voraussetzen:

- 30 Jahre oder älter 

- Seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt

- Nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg hat 

Die Begleitperson darf auch nur 0,5 Promille Alkohol im Blut haben.

Antwort
von Hinkelstein1290, 11

Wenn du so weit draussen wohnst, dass du quasi nicht einmal Zugang zu Trinkwasser geschweige denn Wlan hast, dann wird dir gestattet schon früher als 18 Jahre ohne Eltern Auto zu fahren :D 

Kommentar von Fettbazn ,

Wenn man so weit draussen wohnt kann man doch eigentlich auch schon fahren, wenn mans kann. Das interresiert in der Pampa niemanden mehr 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten