Wie läuft das mit dem Frauenarzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst ohne Deine Eltern dorthin gehen. Die werden davon auch nichts erfahren, wenn Du das nicht willst.

Such Dir eine Ärztin aus dem Branchenbuch. Es gibt im Internet auch Bewertungsplatformen wie "Jameda". Dort kannst Du nach Frauenärztinnen suchen und die Bewertungen ansehen, falls es Dir hilft.

Beim Arzt selbst wird Dir alles sehr genau erklärt. Es ist nicht so, dass Du reinkommst und sofort an Dir rumgedoktort wird. Das erste Gespräch ist häufig ein Aufklärungsgespräch am Schreibtisch.

Wenn Der Arzt Dir dann nicht sympathisch ist, dann suchst Du weiter, bis Du eine Ärztin deines Vertrauens gefunden hast.

Noch eins für die Psyche: Ein FA Termin ist den Patientinnen praktisch immer irgendwie peinlich. Die Ärztin jedoch (bzw. auch die männlichen Ärzte) sehen das eigentlich immer durch eine völlig andere Brille. Da ist gar nichts anrüchig. Für die sind das Körperteile, die nach einer ganz nüchternen Methode untersucht und diagnostiziert werden. Die denken sich da gar nichts bei.

Viel Erfolg beim suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Du,

eine Empfehlung kann ich Dir nicht aussprechen, da solltest Du vielleicht mal andere Mädels fragen. Aber Du machst ganz normal einen Termin via Telefon oder wenn es akut ist, gehst einfach vorbei.

Ihr werdet Euch 20 min unterhalten und Sie wird Dir alles erklären, was und wie das alles so abläuft und wie die Untersuchung stattfindet. Dann macht Ihr einen Termin aus und dann machst Du eine ganz einfache, normale Untersuchen, bekommst die Pille oder was auch immer Du da möchtest.

Dafür musst Du Dich nicht schämen und es ist auch nicht unangenehm.

Alles Gute, p.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Telefonbuch gyn suchen Termin ausmachen hingehen fertig und ja das kannst du alleine machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung