Frage von Fragenkommissar, 68

Wie läuft das Mathe Abi in Bayern?

Es gibt ja Teil A und Teil B... Muss man dann jeweils aus Teil A und Teil B zu Analy., Geo. und Stoch. etwas bearbeiten?

Antwort
von Juliaweissalles, 41

Das Mathe Abitur in Bayern besteht aus zwei Teilen:

Teil A und Teil B.

In jedem der beiden Teile musst du Aufgaben aus Analysis, Stochastik und Analytischer Geometrie lösen. Hierbei gibt es zu jedem Gebiet zwei Aufgabengruppen, von denen zu eine von beiden bearbeiten musst (Wird vom Lehrer festgelegt, du musst dich also nicht selbst entscheiden.)

Aber: Wenn du z. B. in Teil A in Analysis die Aufgabengruppe 1 bearbeitet hast, MUSST du in Teil B in Analysis auch Aufgabengruppe 1 bearbeiten. Aber es kann auch sein, dass du in Stochastik Gruppe 2 machst und in Analysis die 1, das hängt also nicht miteinander zusammen.

Aber bei uns war es so, dass die Lehrer die Aufgaben durchgestrichen haben, die wir nicht bearbeiten mussten.

Viel Erfolg am Freitag im Abi!

Kommentar von Fragenkommissar ,

Ok danke :) Ich finde, dass Abi ab 2014 irgendwie schwerer als die Vorgänger :D

Antwort
von Knide, 45

Ja genau:

Teil A:

20 Analysis
10 Geo
10 Stochastik

Teil B:

40 Analysis
20 Geo
20 Stochastik

(Immer die Punktzahl angegeben)

Kommentar von Knide ,

Dir auf jeden Fall mal Viel Glück :D Ich schreib auch am Freitag ^^

Kommentar von Fragenkommissar ,

haha danke, dir natürlich auch viel Glück :)

Kommentar von Knide ,

15 Pkte eazyy :D

Kommentar von Fragenkommissar ,

Uff nachdem ich mir heute mal das 2014wr angeschaut hab, wo man gefühlt mehr für seine Punkte machen muss als x<2014 :D

Antwort
von JacquiHase, 41

ja aber nicht beides, war bei mir zumindest noch so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten