Wie läuft das jetzt ab Rechtlich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So lange Du Deinen Kostenanteil der Miete übernimmst und keine aufstockenden Leistungen erhältst, hast Du mit dem Jobcenter nichts zu tun. Also es kann keiner von Dir verlangen Vollzeit zu arbeiten, damit Du z.B. Deine Mutter unterstützen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von C8888
26.09.2016, 01:47

& das Arbeitsamt ? sagen die iwas dazu das man teilzeit nur arbeitet wenn die mir jz 1 monat vollzeit arbeitslosengeld gezahlt haben?

0

Was möchtest Du wissen?