Wie läuft das Abi ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

-in Sport musst du mind. eine Halbjahresleistung einbringen (alle Joker- Regelungen auf Sport angewendet)

- du kannst in jedem Fach, außer deinen Abi. Fächern eine Halbjahresleistung streichen (Joker-Regelung: du bringst in einem Fach alle vier Halbjahresleistungen ein, dafür in einem anderen nur zwei, das kannst du zwei mal machen)

- Du hast keinen Nachteil, weil du kein Profilfach gewählt hast, auch mit Profilfächern kann man nicht mehr Punkte erreichen  ( außer du bist in dem Profilfach gut und in der Sprache schlechter, das kannst du aber vorher nicht sagen, weil du nicht weißt, was dir mehr liegt) in beiden Fällen ist die Höchstpunktzahl, die man erreichen kann 900

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victo1ria
12.06.2016, 19:12

Nein, man muss kein Halbjahr Sport einbringen. Wenn man jedoch gut in Sport ist bietet es sich eben stark an die Jokerregelung mit Sport zu nutzen.
Sofern du nur eine Naturwissenschaft hast kannst du aus dieser Naturwissenschaft KEIN Halbjahr streichen, da man mindestens 4 HJ von Naturwissenschaften einbringen muss. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn du 2 Naturwissenschaften belegst. :)

1

Sport hat meines Wissens nach keine Pflichtkurse die du einbringen musst, dementsprechend kannst du alle 4 streichen.

Es sind 36 Kurse Pflicht die eingebracht werden müssen, wenn du mehr hast, kannst du welche streichen. ich hatte zum Beispiel 44 Kurse, habe daher 8 streichen können.

Wenn du mehr wählst, hast du mehr Kurse, kannst daher leichter und besser variieren, es gab ein paar bei uns, die haben dann diverse Kurse eben nicht belegt, konnten dann aber gar nichts streichen - hat daher schon sinn, wenn man etwas streichen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 20mogli20
12.06.2016, 19:17

danke

Hast du dein Abitur in Bayern gemacht? Weil mir wurde gesagt das 40 kurse pflicht sind

0

Was möchtest Du wissen?