Wie läuft das ab wenn man für den Führersch. den 1.Hilfe Kurs macht. Wie lange geht der und was macht man da alles?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Kurs geht 9 mal 45 Minuten. Thematisch werden erste Hilfe (Krankheitsbilder und nicht lebensbedrohliche Verletzungen) und lebensrettende Maßnahmen behandelt (Herz-Lungen-Wiederbelebung, Seitenlage, Druckverband).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offiziell soll er 9 Stunden gehen, aber geht meistens schneller.

Stabile Seitenlage ist auch wichtig, wie man jemanden vom Fahrersitz zieht und auch wie man verletzten Motorradfahrern den Helm richtig abnimmt.

Das trainiert man alles jeweils zu zweit.

Dann gibts auch noch eine Puppe, mit der man zB Herzdruckmassage übt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Dauert in etwa 6 Stunden (meiner 2x3 Stunden) und da lernst du die richtige Vorgehensweise bei lebensgefährlichen Situationen, wie Verkehrsunfällen, Notruf absetzen usw. Erste Hilfe eben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragDochMalDen
13.01.2016, 15:59

kommen da auch so Aufgaben vor wie "Mund zu Mund Beatmung

0
Kommentar von ThomasSt1
13.01.2016, 16:01

Ja. Allerdings mit einer Puppe.

0