Frage von Unartiggeist, 28

Wie läuft das ab, wenn ich mein neues Rad bei der Polizei registrieren will?

Wer kennt sich aus? Mich würde interessieren, ob das Geld kostet oder ob man irgendetwas mitbringen muss, wenn man dafür zur Dienststelle geht.

Antwort
von uni1234, 11

Das ist sicherlich von Bundesland zu Bundesland und Polizeidienststelle zu Polizeidienststelle ein wenig verschieden. Ich kann aber gerne schildern wie es bei mir ablief:

Du musst zunächst auf der Dienststelle ein Formular ausfüllen mit Deinen persönlichen Daten und Daten zum Fahrrad (z.B. Hersteller, Kaufpreis, Kaufdatum, Rahmennummer, etc.).

Die Daten werden dann überprüft. Hierfür brauchst Du Deinen Perso und die Rechnung des Fahrradkaufs. Ob Du Dein Fahrrad auch ohne Rechnung registrieren lassen kannst, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Allerdings bezweifle ich das, weil dann ja jeder dort ankommen und sein geklautes Fahrrad legitimieren lassen könnte.

Wenn das Formular ausgefüllt ist begleitet ein Polizeibeamter Dich nach draußen, überprüft ob die angegebene Rahmennummer mit der am Fahrrad übereinstimmt und klebt dann einen polizeilichen Aufkleber auf das Fahrrad.

Zusammenfassend brauchst Du für die Registrierung also:

1. Fahrrad

2. Kaufbeleg

3. Personalausweis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten