Frage von Kernfusion01, 24

Wie lässt sich ein Kreis so spiegeln, dass er in eine Tangente übergeht?

Antwort
von atoemlein, 10

Schwierig!

Dazu braucht's sicher eine gekrümmte Fläche (oder in der Ebene eine gekrümmte Kurve).
Die Kurve muss den Kreis berühren, die gleiche Krümmungsrichtung wie der Kreisbogen aufweisen, und im Scheitelpunkt einen Krümmungsradius haben, der grösser ist als der Kreisradius.

Das muss irgendeine Parabel, Hyperbel oder sonst wahnsinnige Funktion sein.

Hab nur ein bissher rumexperimentiert. Im Bild siehst du rot einen Kreis mit Radius 1, die x-Achse ist die Tangente.
Als blaue Spiegelkurve hab ich mal folgende Parabel eingezeichnet:
y= 0.2718 * x^2  
Der Faktor ist ein Zehntel der Euler'schen Zahl, aber völlig willkürlich, weil optisch beurteilt 0.5 zu gross ist und 0.2 zu klein.
Muss wohl eher eine Hyperbel sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten