Frage von Tennismaus13, 22

Wie lässt sich der große Siedepunktunterschied zwischen Methanal und Ethanal erklären?

Hallo! Wie lässt sich der große Unterschied zwischen Methanal (+21Grad) und Ethanal (-21 Grad) erklären, wobei sie beide aus der Gruppe der Alkanale/Aldehyde stammen? Hat es damit zu tun, dass das eine ein Formal, dass andere ein Acetaldehyd ist?

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 10

Wenn Deine Angaben für die Siedetemperaturen zu diesen Substanzen stimmen würden, dann gebe es tatsächlich nicht so ohne weiteres schnell eine Erklärung.

Suche also nach den richtigen Siedetemperaturen von Methanal und Ethanal, und Du findest vielleicht von selbst die Erklärung.

Tipp: Vergleiche Methanol mit Ethanol bezügl. der Siedetemperaturen.

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 11

So dramatisch finde ich den Unterschied nicht. Der Unterschied beträgt gut 40 K, Propanal  liegt dann nochmal 30 K drüber und Butanal weitere 25 K.

Sieht doch ziemlich anständig aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten