Frage von will1984, 39

Wie lässt man sich im Vorstellungsgespräch nicht abwürgen?

Ich habe es schon hin und wieder erlebt, dass man als Bewerber kaum zu Wort kommt und keine Fragen stellen kann. Ist es nichts weiter als Schnellabfertigung? Was meint ihr?

Antwort
von peoplelife, 29

Normalerweise wird kurz vor Schluss immer noch gefragt ob man irgendwelche Fragen hat.

Ist dies nicht der Fall, weißt du schonmal wo du nicht arbeiten solltest.

Antwort
von Ysosy, 20

Vielleicht liegt es an deinen Antworten. Eventuell sind deine Antworten zu langatmig und / oder unkoordiniert.

Und wenn man sich dann als Arbeitgeber, durch solch ein langatmiges Bewerbung Gespräch gearbeitet hat weiß man das man diese Person nicht haben möchte. Und lässt daher auch kein Raum für Fragen des Bewerbers.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community