Frage von elena1109, 39

Wie länger durchhalten beim Joggen im Freien?

ich habe folgendes Problem: wir müssen in der Schule einen Ausdauerlauf machen. In der ersten Probestunde habe ich sofort nach 600m Seitenstechen bekommen, aber an der Atmung kann es eigentlich nicht liegen, da ich erstens weiß wie man richtig atmet und zweitens als ich im Urlaub immer auf dem Laufband gelaufen bin hatte ich überhaupt keine Probleme mit Seitenstechen und keiner Ausdauer. wenn ich jetzt draußen laufen gehe, habe ich auch schnell keine Konditionen mehr. ich weiß Training hilft aber ich muss am Dienstag schon den Ausdauerlauf machen.

Antwort
von lollich78, 23

Am besten keine Musik hören, da das die Atmung und den Laufschritt abkenkt, da man sich oft der Musik anpasst. Wenn du Seitenstechen bemerkst, versuche viel viel Luft auszuatmen und wenig einzuatmen (trotzdem nicht so das du umkippst!). Und versuche dein Laufrhythmus die ganze ZEit gleich zu halten und nicht ständig das Tempo zu wechseln.

Kommentar von elena1109 ,

ok ich werde es versuchen danke 

Antwort
von rudelmoinmoin, 31

das kommt davon, weil man es nicht Regelmäßig macht, nur wenn du Lust hast, das merkt der Körper 

Kommentar von elena1109 ,

eigentlich mache ich aber regelmäßig Sport  

Antwort
von user6363, 20

> Seitenstechen 

Willst du mir sagen, du gehst sofort ohne Aufwärmung, Dehnung et cetera raus joggen? 

Kommentar von elena1109 ,

ja in der Schule schon :( unsere Lehrerin sagt das geht auch ohne aufwärmen. Das einzige was wir als aufwärmen gemacht haben war der "sonnengruß" (ich weiß manchmal nicht ob die nicht Yogalehrerin hätte werden sollen)

Kommentar von user6363 ,

Sonnengruß? So wie im Dritten Reich?

Dann mach während du dich umziehst Aufwärmung, es ist wirklich gefährlich, ohne Aufwärmung Sport zu machen. 

Kommentar von elena1109 ,

ja ich weiß ich hab mich auch selbst etwas aufgewärmt weil ich erst einen Muskelfaserriss hatte 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community