Frage von anniebluemchen, 43

Wie Länge hält ein IPone?

Ich habe jetzt das iPhone 5c, das hat meine Mutter vor 1em Jahr gekauft, da war es 2 Jahre alt, also ist es jetzt 3.
Soll ich schon aufs nächste Handy sparen, b.z.w wie lange wird es noch ungefähr halten?☺️

Antwort
von SLS197, 19

Ein iPhone hält bei entsprechend fürsorglichem Umgang ewig :) ich hab hier ein iPhone 3GS (Dürfte mittlerweile so 5-6 Jahre alt sein) und das funktioniert noch einwandfrei. Nicht mal der Akku musste ausgetauscht werden und ich hatte es drei Jahre lang jeden Tag dauerhaft in Benutzung. Es hat sich dadurch einen Ehrenplatz in meiner Vitrine erarbeitet ;) 

Ist natürlich schwer zu sagen, ob und wann ein Handy den Geist aufgeben könnte zumal hier keine pauschale Angabe möglich ist, aber wenn du dein iPhone 5C nicht sonderlich schlecht behandelst könnte es schon noch ein paar Jahre lang halten ;)

Antwort
von TheGermanNexus, 15

Das ist oft mals ganz unterschiedlich , ich hatte bis vor kurzem noch mein erstes Smartphone ein Samsung galaxy 1 mini welches jetzt seit 5 Jahren hält , und immer noch läuft (zwar mit Android Gingerbread , also 2.3 aber es läuft)

Es kann sei ndas dein Handy noch 2-3 Jahre läuft oder morgen kaputt geht , ein bisschen Geld würde ich aber immer in der Hinterhand haben falls mal was passieren sollte.

Antwort
von WeinWasser, 20

Wenn du damit vernünftig umgehst hält es auch noch 10 Jahre. Und das ist keine Übertreibung. Alle ein bis zwei Jahre eventuell ein Reset auf Werkseinstellungen und gut ist.

Kommentar von Fclerli ,

Beim 5c bin ich mir nicht so sicher beim 5s könnte ich es mir vorstellen. Aber beim 5c tja das ist billig.

Kommentar von WeinWasser ,

Es ist völlig egal welches Handy das ist. Wenn man es fallen lässt geht es natürlich kaputt, aber das meine ich auch nicht "vernünftig umgehen".

Antwort
von Ecchigo, 27

"Der Lebenserhalt einer Hardware bestimmt der Nutzer" -Ecchigo 2016

Aber meiner Meinung nach solltest du sparen. Weil iPhone´s nicht geräte sind die Länger als 2 Jahre am leben sein sollen.

(Die Firmen bauen sowas speziell ein, ein sogenanntes "Verfallsdatum eines Smartphones", mach dir nicht die Umstände aber spar schonmal was an.)

Kommentar von ludpin ,

Das mit dem Verfallsdatum ist eine Verschwörungstheorie. Die sog. Sollbruchstelle trifft auf Geräte, die extrem günstig sind. Da ein iPhone 3x so teuer ist als die Konkurrenz ist, macht das keinen Sinn. Die Philosophie von Apple (Steve Jobs) war immer das beste Material zu verwenden und Geräte die unendlich lange halten zu produzieren. Es geht bei Apple nicht um den Gewinn oder die Macht, Apple ist auch gerne 2. oder 3. in der Branche.

Antwort
von Dobrogean, 14

Naja 3 Jahre is für ein Handy oder iPhone schon ziemlich lange. Also doch lieber schon etwas Geld immer wieder mal zurücklegen. Kann eh nie schaden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten