Frage von Juoilozsu, 112

Wie kümmert sich ein Blinder um seinen Blindenhund?

Weil die sehen ja z.b nicht was die den zum essen geben usw

Antwort
von Samika68, 76

Du würdest staunen, wenn Du Einblick darin hättest, wie Blinde ihren Alltag bewältigen.

Blind bedeutet nicht dumm - blinde Menschen kochen sich ihre Mahlzeiten selbständig - dann können sie auch einen Hund füttern.

Antwort
von angelikaliese, 51

Hallo Juoilozsu,

Blinde Menschen können sich sehr gut um den Blindenhund kümmern. Genauso, wie auch sonst, wenn sie alleine sind.

Außerdem werden die Blindenhunde ja geschult, dass sie blinden Menschen helfen können.

MfG Angelika

Antwort
von DonkeyDerby, 69

Ein Blinder ist blind und nicht blöd.

Kommentar von brandon ,

Ein Blinder ist blind und nicht blöd.

Hat das irgendjemand behauptet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten