Wie kriminell ist deutschland (berlin)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich war jetzt gerade vier Wochen in Brooklyn, zum 3. Mal und es war einfach nur klasse. Völlig ungefährlich, auch nachts, ein wirklich hipper Stadtteil. Wenn die Sonnenallee so wird, kann man sich nur freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland ist einer der sichersten Staaten der Erde. Und das gilt auch für Neukölln.

Die amerikanischen Städte sind relativ gesehen auch sicher. Jedenfalls im Vergleich zu Moskau oder Mexiko-City.

https://www.unodc.org/documents/gsh/pdfs/2014_GLOBAL_HOMICIDE_BOOK_web.pdf

Wobei ich auch schon selbst einige der gefährlichsten Orte der Welt gesehen habe.

Kling mutig. Aber tatsächlich bringen die dort nur lokale Größen und keine harmlosen Touris um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wo soll jetzt hier irgend ein Problem bei dieser positiven Reportage sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja geradezu eine romantische Beschreibung von Neukölln! Ich persönlich finde ja nicht, dass es da so besonders toll ist, war aber auch schon eine Zeitlang nicht mehr dort.

Aber was ist schlimm an der Eröffnung von Cafés und Galerien? Das wertet doch jeden Stadtteil auf. Und mit Brooklyn verglichen zu werden, ist auf jeden Fall ein Kompliment.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung