Wie kriegt man WLAN in einem Gebäude ohne Telefon Anschluss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Befindet sich auch kein APL annder Außenwand oder im Keller?
Solltet ihr keinen finden fragt mal bei der Telekom Bauherrenhotline an, ob ein solcher am bzw. im Gebäude vorhanden ist.

Sollte ein solcher vorhanden sein, kann ein normaler DSL Anschluss bei jedem DSL Anbieter beauftragt werden, das setzen der neuen benötigten Telefondose ist meist im Anschlusspreis bzw. Technikergebühr enthalten.
Ein Privatkundentarif sollte für einen Jugendtreff ausreichen, sofern der Anbieter Privatkundentarife auch an gewerbliche Kunden verkauft (wie z.B. Telekom und 1&1), wenn der Anbieter Privatkundentarife nicht an Geschäfftskunden verkauft (wie z.B. Vodafone) müsste man klären als was der Anbieter einen Jugendtreff ansieht. Möglicherweose bietet ein Provider auch Gratis Tarife, ähnlich wie für Schulen, an.

Wenn keiner anliegt, sollte geklärt werden, wieviel die Verlegung kosten würde, frage bitte auch explizit nach den Kosten, wenn der APL an der Außenwand des Gebäudes montiert wird.

Eine andere Möglickeiten wäre eine Verbindung über Kabel (DOCSIS), sofern verfügbar. Die größten Anbieter hierfür wäre Unitymedia, Vodafone Kabel (vormals KabelDeutschland) und TeleColumbus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
16.10.2016, 18:57

Wenn beides nicht geht, bzw. unerschwinglich ist, bleibt nur eine Anbindung via LTE, was jedoch eine Datenlimit hat, und verhältnismäßig teuer ist.

0
Kommentar von asdundab
16.10.2016, 19:00

Die Nummer der Bauherrenhotline wäre: 0800 33 01903 (kostenlos; Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-16 Uhr)

0
Kommentar von asdundab
16.10.2016, 19:01

*...APL an der Außenwand...

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dan030
16.10.2016, 18:56

Bevor sowas angeschafft wird, sollte man aber erstmal einen Performancetest mit einem klassischen Smartphone machen. Nicht dass das Gebäude so weit ab vom Schuss ist, dass da nur EDGE (sprich "ätsch") ankommt...

Test mit Smartphone ist einfach: in WLAN-Einstellungen Hotspot aktivieren, dann einfach mal mit 'nem Notebook über diesen Hotspot ein paar Testverbindungen machen und schauen, ob das einigermaßen performed.

0
Kommentar von xXCyborgJungeXx
16.10.2016, 18:57

Muss man dann ne sim reinstecken da steht nähmlich SIM steckplatz 

0
Kommentar von asdundab
16.10.2016, 19:00

Ja, und einen Daten-Tarif braucht man auch dazu.

0

@asdundap wieviel würde das dann kosten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netzy
16.10.2016, 19:30

da kannst du nur anfragen, lies doch nochmal die Antwort von asdundab

das hängt ja davon ab wie weit die nächste "Anschlußmöglichkeit" weg ist, ob gegraben werden muß, welcher Aufwand nötig ist, welchen Tarif du nutzen willst usw........

0