Frage von kendalmanis, 55

wie kriegt man Pickel am besten Weg und am schnellsten?

habe gehört mit Zahnpasta gibt es noch andere Methoden

Antwort
von Jenna3008, 9

Ausdrücken gibt Narben. Wenn die eiterig sind, kann man leicht drücken aber ich bevorzuge lieber Zitronensaft aus einer Zitrone oder Zinksalbe auf die Stelle aber nur leicht, damit Luft drankommt. Es gibt auch gegen Mitesser und Pickel Gesichtswasser oder Peelings. Ansonsten mal in die Sonne legen, trocknet Unreinheiten aus. Oder mal zum Hautarzt der kann auch helfen :)

Antwort
von NANABUMBUM, 19

Ich benutze Peeling's und ich habe so ein creme die die austrocknet. Und ab und zu gehe ich zur Kosmetikerin zum  ausreinigen  das ist eigentlich das beste

Antwort
von piepsmausi26, 30

Das mit der Zahnpasta hat bei mir noch nie geklappt. Ich benutze eine Peelingbürste fürs Gesicht und mach Kortisonsalbe ganz dünn auf dicke entzündete pickel. Die trocknen dann schnell aus und sind nach 2 Tagen weg.
Von Peelings wurde mir neulich hier abgeraten und seither sieht meine Haut auch besser aus.

Kommentar von Nightwing99 ,

Du haust dir Kortisonsalbe für sowas nichtiges wie einen Pickel auf die Haut? An eine eh schon entzündete Stelle an der die Haut-Blutbarriere eh schon stark geschwächt ist? Weißt du was Kortison einmal in deinen Blutkreislauf gelangt alles anstellen kann? Das ist kein Ammenmärchen das Kortison gefährlich und schädlich ist... und heutige Präparate gelten nur als sicher weil sie die Haut/Blutschranke nicht mehr so einfach überwinden können aber genau das können sie bei geschwächten entzündet und infizierten Gewebe (einem Pickel) eben doch wieder.

Kommentar von piepsmausi26 ,

Hab das vom Hautarzt bekommen Der wird ja wissen wieso er mir das verschreibt :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten