Frage von MeRosee, 26

Wie kriegt man den typischen Geruch von neu gekauften Jeans' weg, der nach dem Waschen trotzdem gefühlte 1000 Jahre bleibt?

Antwort
von goldmarie2010, 17

Ich hatte mal eine bei C&A gekauft, die nach Chemie roch. Ich hatte sie mehrfach gewaschen, der Geruch ließ dann etwas nach. Nachdem ich sie dann 3 Tage getragen hatte, bekam ich ganz schrecklichen brennenden Ausschlag an den Beinen. Am schlimmsten war es in den Innenseiten.

Bis heute bekomme ich immer wieder mal bei Wärme den brennenden Ausschlag. Also ist das Gift immer noch in meinem Körper. Es ist jetzt 6 Jahre her.

Ich kaufe niemals mehr Klamotten, die nach Chemie riechen. Da lasse ich absolut die Finger von. Beim Kauf rieche ich grundsätzlich an den Sachen. Auch bei Küchenbehältern, Wasserkocher etc..

Mein Tipp, bring die Hose zurück, falls Du noch den Kassenzettel hast.

Kommentar von MeRosee ,

Oh nein! Das hört sich ja schlimm an 😱 Den Kassenzettel habe ich leider nicht mehr, da ich gedacht habe, dass der Geruch nach dem Waschen verfliegt 😒

Kommentar von karlkopf69 ,

Hm hatte noch nie ne Hose von C&A aber das Aust durchaus vorstellbar meine Hosen sind zum Großteil von Lewis oder halt von gleichwertigen Marken da hatte ich nie Probleme

Antwort
von karlkopf69, 17

Also meine Jeans riechen nie kommt denke ich auf die Qualität an würde es halt mit Deo oder so vorm waschen probieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten