Frage von lunabx, 70

Wie kriegt man Dehnungsstreifen weg (nicht von Schwangerschaft)?

Ich hab Dehnungsstreifen an Oberschenkeln und Hüfte einfach weil ich zu fett bin. Wie kann man die weg bekommen gibt es da irgendwelche Übungen für oder Salben?

Antwort
von beangato, 28

Es gibt nichts. Das sind Risse in der Unterhaut, da kommt keine noch so teure Creme hin. Bringt nur dem Hersteller der "Wundermittel" viel Geld;)

Mit der Zeit verblassen sie aber.

Antwort
von Branko1000, 41

Da kannst du nicht viel gegen machen. Die Dehnungsstreifen bleichen nach einer Zeit aus und sind kaum noch sichtbar.

Antwort
von KadessaMepha, 25

Ganz weg wirst du die Streifen leider nie bekommen. Höchstens mit "Bi-Oil" ausbleichen. Je nachdem wie tief die Risse sind sieht man dann mehr oder weniger davon.  

Antwort
von FlaverFilip, 24

Von alleine werdem sie nie weggehen.

Ich spreche aus Erfahrung.                          Nach einer Abnehmaktion werden die irgendwann verblassen. Nur wenn du Übergewichtig bist und im Kalorienüberschuss bist, wirst du immer mehr zunehmen, und neue werden sich bilden und weiterhin rot, anstatt hautfarben sein, da sie frisch sind.

Nur ne Ästethik Op wird da helfen, um denen ein für alle mal tschüss zu sgen.

Antwort
von spanky2000, 26

Es gibt spezielle Creme dafür musst du mal in der Apotheke oder in einer Drogerie fragen

Antwort
von Barbieee16, 24

Es gibt Cremen in der Apotheke..

Sport hilft auch sehr! Ich hatte auch & nachdem ich abgenommen habe & sport getrieben habe, waren bei mir alle fast weg :) viel Glück & erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community