Frage von Hundefreund1994, 247

Wie kriegt man bei einen Hund die Ohren so hin das sie stehen ?

Hallo wie kriegt man so die Ohren hin wie der Deutsche Boxer auf dem Bild, da stehen ja auch die Ohren ab, aber die Ohren sind nicht Kupiert, hab mal irgendwas gehört mit Kaugummi und wenn man Kaugummi in den Ohren macht stehen die auch so, kann mir jemand erklären wie das geht ?

Ich frag nur, habe kein bedürfniss ein Hund zu kupieren weder die Rute noch die Ohren, ich persönlich wirde das Lebewesen so wie es von Gott erschaffen wurde nehmen ( falls sich jemand angegriffen fühlt )

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Chewbaccat, 130

Der Hund im Vordergrund hat kupierte Ohren, keine Frage.
Das wird operativ oder mit Bandagen und Klebeband gemacht. (Drücke mal bitte deine Ohrmuschel zusammen, das sind nach wenigen Augenblicken starke Schmerzen!)
Es gibt keinen Grund seinem Tier das anzutun!
Kleb dir doch mal Kaugummi in die Ohren, dann weißt du wie viel dem armen Tier das bringt.

Antwort
von Ninchens1, 91

Die ohren werden kopiert und es werden oft "stifte" in die ohren gesetzt, damit die gerade form nicht absinkt. Tierqälerei!! 

Antwort
von FrauFriedlinde, 72

Der eine Boxer ist kupiert der andere nicht! Wenn du keine Hängeohren magst, Kauf dir ne andere Rasse!

Antwort
von brandon, 81

“... ich persönlich wirde das Lebewesen so wie es von Gott erschaffen wurde nehmen ( falls sich jemand angegriffen fühlt )“

Warum fragst Du dann? Willst Du einem Hund Kaugummi an die Ohren kleben? Wozu?

Antwort
von Dahika, 44

Der arme Hund hat kopierte Ohren. Den Halter kann man hierzulande sogar anzeigen, denn das ist verboten. Sogar der Import von solchen Hunden aus dem Ausland ist verboten. Mit Recht.

Antwort
von Tammy77, 59

Du findest das schön? Es ist Tierquälerei und sieht sowieso hässlich aus! Wenn du umbedingt stehende Ohren willst dann hol dir eine andere Rasse!

Antwort
von Dackodil, 24

Die Ohren des vorderen Hundes sind kupiert.

Kaugummi wird eher benutzt, um die Ohrspitze zu beschweren, um Kippohren zu erzeugen.

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.shelties-of-atocha.de%2F1...

ganz nach unten scrollen.

Aber auch bei vielen anderen Rassen wird geklebt und bandagiert, was das Ohr hält.
Ob das wirklich was bewirkt, sei dahingestellt. Das Ohr macht im Laufe des Wachstums einige Wandlungen durch und ob es nachher trotz oder wegen solche Manipulationen steht, kippt oder sich so  oder so faltet, wer weiß.

Antwort
von DCKLFMBL, 42

Der Vordere Hund ist definitiv Kupiert!...

Antwort
von Nijori, 100

Lass den armen Hund in Ruhe verdammt Kaugummi in die Ohren und du nennst dich Hundefreund....
Und Boxer sind nicht natürlich sondern rein vom Menschen erschaffen wie jede Hundeart...

Kommentar von Hundefreund1994 ,

wir wurden alle von Allah erschafen !

Kommentar von Nijori ,

Hunde sind eine Züchtung aus Wölfen... wer das nich weiß ...wirklich...dein Glaube ist deine Sache aber Fakten sollte jeder akzeptieren egal welchen Glauben er hat...

Kommentar von brandon ,

@Hundefreund

Ich habe nichts gegen Religion aber man sollte nicht eine höhere Macht dafür verantwortlich machen was der Mensch durch falsche Zucht beim Hund kaputt gemacht hat.

Kommentar von wotan0000 ,

Falsch! Meine Eltern haben mich erschaffen. Allah war nicht dabei.

Kommentar von Chewbaccat ,

Jetzt geht's aber los. Der Mensch hat die Tiere so zusammengesteckt wie er es hübsch und/oder praktisch fand. Da ist nichts natürlich.

Kommentar von TheFreakz ,

Es ist natürlicher dass Sie vom Mensch erfunden wurden als das Sie von Allah oder Gott oder sonst wem erschaffen wurden (die es für mich nicht gibt xD)

Kommentar von Nijori ,

das macht es immernoch nicht natürlich das heißt nur du glaubst nicht an diese Götter...
Natürlich ist etwas das sich ohne gezielte Einmischung nur durch "willkürliche" evolutionäre Faktoren entwickelt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten