Frage von WiRoseHo, 13

Wie kriegt ich es hin mein Pferd durchs Genick zu reiten,und in korrekte Anlehnung (ohne hebeln)?

Frage oben :/ Bitte keine dummen antworten

Antwort
von Silkeinheaven, 9

Zuerst mal muss dein Pferd freiwillig an den Zügel gehen, praktisch von selbst die Anlehnung suchen. 

Der Rücken muss frei sein, so, dass er mitschwingt. Geht am besten ohne Schlaufis und Ausbinder, ähnlich wie beim richtigen Longieren wo sich das Pferd selbst in die richtige Position bringt. 

Das Pferd untertritt leicht, das Genick ist der höchste Punkt des Pferdes, dann geht dein Pferd richtig vorwärts-abwerts. 

Das richtig hinzubekommen dauert meist Jahre, darum feste weiter üben, bis du es einmal gespürt hast, wie es ist, ein rittiges Pferd unter dir zu haben. 

Viel Erfolg und weiterhin viel Freude wünsche ich dir. 

Kommentar von WiRoseHo ,

Danke schön :)

Kommentar von Viowow ,

"abwärts" mit ä. und das genick ist dabei nicht der höchste punkt.

Kommentar von Koala94 ,

Bitte nicht verwechseln...bei der normalen Anlehnung ist das Genick immer der höchste Punkt!! Beim vorwärts abwärts reiten darf das Pferd den Hals lang machen!

Antwort
von rauschi07, 8

Eine gute Art das Training zu beginnen ist, erst einmal locker am längeren Zügel zu traben. Auch dein Pferd muss sich erst aufwärmen und seine Muskeln beanspruchen. 

Fang mit größeren Bahnfiguren wie Zikeln/ aus dem Zirkel wechseln/ durch die ganze und halbe Bahn wechseln an (immer noch am längeren, aber nicht durchhängenden Zügel). Lass es einfach mit aktiver Hinterhand traben, mach Übergänge zum Schritt und dann wieder zum Trab, usw.

Du wirst merken, dass dein Pferd durch die verschiedenen Stellungen schon bald eine Anlehnung sucht und der Rücken mitschwingt. Versuch nicht zu verkrampfen, wenn es nicht gleich funktioniert - mach einfach locker weiter und ihr bekommt das hin :) 

Kommentar von WiRoseHo ,

dankeeee :)

Kommentar von rauschi07 ,

Na klar! Wenn du noch weitere Tipps brauchst sag gern Bescheid :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community