Frage von diekleinemaussi, 59

Wie kriege ich Tabletten runter?

Hatte bis jetzt immer totale Probleme damit warum auch immer. Sobald ich die Tablette (egal wie klein) im Mund habe und das Getränk ansetze fange ich an zu würgen und muss mich dann auch oftmals übergeben. Zum Glück bin ich bis jetzt immer um Tabletten herum gekommen,Das Problem ist aber jetzt, ich habe gestern Medikamente verschrieben bekommen die für mich überlebenswichtig sind. Was soll ich machen ? Ich bin echt am verzweifeln..

Antwort
von Animefreak4444, 28

Ich nehme immer erst Waser in den Mund dann die Tablette (da merkt man die Tablette nicht) und dann nehme ich nochmal n Schluck und dann hinter schlucken

Antwort
von Annnonymusss, 34

Also ich kann auch eigentlich keine tabletten schlucken. Ich mache das immer so, dass ich (wenn ich einmal im Jahrhundert eine Kopfschmerztablette nehme) dass ich die in den mund nehme und dann erstmal trocken schlucke ohne die tablette und dann einfach mit wasser schlucke

Antwort
von Moskito1st, 29

Nimm eine Flasche aus Glas, eine kleine Plastetüte (Gefrierbeutel oder so) und ein Geschirrtuch. Tabletten in die Tüte, flach auf den Tisch legen und Tuch drüber, jetzt mit der Flasche unter kräftigen Drück mehrmals drüberrollen. Jetzt sind die Pillen pulverisiert (ein Mörser geht natürlich noch besser). Jetzt einfach in einem Glas Wasser leicht verrühren und runter damit ;) Klappt bei mir seit Jahren gut.

Kommentar von diekleinemaussi ,

Manche sind sehr bitter, da bekomme ich ebenfalls einen Würgereiz auch wenn ich es mit Cola oder was anderem süßem trinke.

Kommentar von Moskito1st ,

Das ist Gewöhnung, nicht viel Wasser nehmen, eher so kleine Tasse voll, mischen und in einem Schluck trinken, dann Milch hinterher trinken. Vielleicht hilft das ja, einfach etwas probieren.

Kommentar von Moskito1st ,

Oder frage Deinen Arzt nach ähnlichen Präperaten, aber in Kapselform. Die sind geschmacksneuttral, können auch von Apothekern angefertigt werden.

Antwort
von Lisa1544, 25

ich konnte früher auch keine Tabletten runterbringen..

ich weiß nicht mehr wie ich es geschafft habe, aber versuch die Tablette so weit hinten zu platzieren wie möglich (muss nicht zuuuu weit hinten sein), trink was und leg dein Kopf nach hinten und schluck oder du versuchst ganz viele Schlücke nacheinander 

Antwort
von Repwf, 25

Hol dir ne Packung Tick Tack und dann ÜBEN! Die orangen mit Wasser schmeckt ganz gut ;-)

Irgendwann weiß dein Hirn das das klappt 

Antwort
von DerpCube, 13

Habe gelesen, dass es hilft, wenn man zuerst ein paar Schluck trinkt und auch die Zunge befeuchtet. Auf keinen Fall den Kopf nach hinten neigen, eher gerade bzw. ein Stück nach vorne kippen. So schaffe ich auch die 1g Antibiotika... Ging früher überhaupt nicht.

 Und so nebenbei, die Tabletten zu pulverisieren soll schlecht sein. Weil sie dann nicht die volle Wirkung hat... 

Weiß ich alles von Mama :3 und Google. 

Antwort
von ingwer16, 22

Unsere Oma legt ne Oblate in die Hand , befeuchtet diese , wickelt Tablette darin ein . Rutscht fast von selbst ✊🏻

Antwort
von knox21, 28

Probier es mal mit Apfelmus.

Antwort
von Mondverehrer, 9

Steck sie in ein kleines Stückchen Brot und runter damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community