Frage von hinak1612, 55

Wie kriege ich meine hasenhaarallergie weg?

Hallo Habt ihr ein paar Tipps weil man mit einer hasenhaarallergie und heu leben kann wenn man Hasen im Haushalt hat? Das geht bei mir nicht mehr mit der Luft und so. Vielleicht kennt ihr welche die das Problem auch haben. Brauch dringend mehrere Ratschläge

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von NiklasRi, 32

zum (haut-)Arzt und eine Hyposensibilisierung starten. Das ist im Moment die einzige richtige Behandlung für Allergien.  Dauert aber ziemlich lange (insgesamt ca. 3 jahre) 

Kommentar von Hideaway ,

insgesamt ca. 3 jahre

So lange leben die Hasen doch gar nicht mehr. Die Behandlung ist außerdem ziemlich stressig und der Erfolg keineswegs sicher.

Kommentar von NiklasRi ,

Ich machs seit nem halben Jahr (bei mir aber Bäume und Gräser) und die kreuzallergien (Obst, nüsse) sind fast komplett weg. Aufgrund der Jahreszeit kann ich natürlich nix über Bäume und Gräser sagen. Wirklich stressig ist es nicht.  Die ersten Wochen wöchentlich und ab 5 Wochen alle 4-6 Wochen...  Ist also nur am Anfang stressig zumal der Hausarzt das weiterführen kann.  

Fakt ist: es ist momentan die einzige Behandlung. Mit Mitteln wie Cetrizin kann man meist die Symptome behandeln aber sobald man das mal nicht nimmt kommen die Probleme wieder 

Antwort
von rommy2011, 24

hyposensibilisierung beim hautarzt/allergologen

Kommentar von hinak1612 ,

Was ist das 😅

Kommentar von Leisewolke ,

@hinak1612: guggst du gugel

Kommentar von hinak1612 ,

Ja habe ich danke

Antwort
von Hideaway, 19

Da gibt es nur zwei Möglichkeiten:

Entweder die Hasen weg geben oder am Wochenende einen schönen Braten machen. Eine Hyposensibilisierung würde ich auf keinen Fall empfehlen. 

Kommentar von hinak1612 ,

Die Hasen bleiben ja hier das ist ja mein Problem.

Kommentar von Hideaway ,

Die Hasen bleiben

Wieso bleiben die?

Kommentar von hinak1612 ,

wieso einen braten

Kommentar von Hideaway ,

Die werden geschlachtet und kommen in den Backofen.

Kommentar von hinak1612 ,

Es soll ja möglichst langanhalten

Antwort
von fraukaktus, 23

Eine Hypo dauert 2-3 Jahre ...

Antwort
von yatoliefergott, 13

Oh Gott du arme :0 ich glaube da gibt es nichts was hilft :( beim nächsten Arztbesuch mal nach ner Tablette fragen vielleicht gibts ja doch was ^^

Kommentar von hinak1612 ,

Ja Tabletten habe ich ja selber aber ich möchte nicht jeden tag 3 davon nehmen für immer. weißt du wie ich mein? Und ausserdem ich junge;)

Antwort
von derhandkuss, 9

Das Stichwort nennt sich Hyposensibilisierung:  https://de.wikipedia.org/wiki/Hyposensibilisierung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten