Frage von BuzzTyca, 47

Wie kriege ich meine Garderobe an die Wand?

Hallo Community,

heute wollte ich eine Garderobe (schätzungsweise 10Kg) an der Wand anbringen, aber nach vier Zentimetern bin ich auf eine Metallplatte(?) gestoßen. Nun habe ich die Löcher in der Wand und die Garderobe steht da. Die Dübel gehen zu ca 3/4 rein, aber die Haken nur zur hälfte. Jetzt habe ich überlegt, ob ich die Garderobe mit kürzeren Hakenschrauben befestigen kann, zweifle aber daran, dass es hält. Hat einer Erfahrung mit so etwas und kann mir zu etwas raten. Ich möchte ungerne auf diese Garderobe verzichten.

Danke und LG Buzz

Antwort
von Lavendelelf, 30

Je nach dem wie tief du in die Wand kommst, kannst du es mit Klappdübel versuchen. Die "Metallplatte" ist sicherlich ein Träger.

Antwort
von abibremer, 20

Denke bei deinen"baulichen Maßnahmen" daran, dass beispielsweise nasse Mäntel relativ schwer sind. Vielleicht kannst du etwas mit Drahtseilen konstruieren, die an der Decke befestigt sind.

Kommentar von BuzzTyca ,

Berechtigter Einwand

Antwort
von Norina1603, 16

Hallo BuzzTyca,

Du könntest z.B. mit einem Multimessgerät ermitteln, um was es sich in der Wand handelt!

Falls Du sicher bist, dass es keine Wasserleitung, sondern wirklich ein Träger oder Baustahl ist, könntest Du es mit einem kleinen Eisenbohren versuchen, mit dem Du erst einmal Vorbohren und später auf die benötigten 6 oder 8 mm aufbohren kannst!

Achtung, auf die Drehzahl schauen, dass der Bohrer nicht ausglüht!

MfG

Norina

Antwort
von Grautvornix, 24

Woher weißt du das es eine Stahlplatte ist?

Wie tief sind die Löcher?

Wenn du nur den Putz durchbohrt hast, hält das nicht.



Kommentar von BuzzTyca ,

Der Bohrer hat angefangen zu glühen. Da bin ich mal davon ausgegangen.
Wissen tu ich es natürlich nicht...

Antwort
von 716167, 31

Eventuell ist das auch eine Betonwand? Dann reicht eine Schlagbohrmaschine nicht weiter, da muss dann ein Bohrhammer dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community