Wie kriege ich mein pferd langsamer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mit den korrekten hilfen kriegst du dein pferd langsamer.

wenn du die nicht kennst, solltest du reitunterricht nehmen. solange, bis du gelernt hast, das pferd zu kontrollieren, gehörst du entweder an die longe oder in den anfängerunterricht.

wie ich gelesen habe, hast du überhaupt keine reiterfahrung. du reitest erst ein halbes jahr und hast ein pferd unter dem hintern, das für dich nicht geeignet ist.

die korrekten hilfen lernst du nur auf einem gut ausgebildeten, leichtrittigen pferd.

vermutlich sitzt du zu tief ein und vergisst den verwahrenden schenkel und hast eine unruhige hand. für ein springpferd ist das quasi das signal, vor dem absprung "anzuziehen", also schneller zu werden. vermutlich sitzt du nicht gut genug. dann hast du noch zusätzlich ein unruhiges bein. das macht dem pferd noch mehr dampf.

dein pferd kommt vermutlich ins rennen. da du nicht mittels der hilfen durchparieren kannst, weil du sie nicht gelernt hast (vermutlich musstest du beim andern pferd immer treiben, und wenn du mit dem treiben aufgehört hast, wurde es von allein langsamer)  - reit in die ecke. dann MUSS das pferd langsam werden.

in die ecke reiten und dort anhalten. vier schritte rückwärsrichten. pferd nach innen "stellen" und anreiten. und zwar nicht im schritt, sondern gleich im trab. wenn du aus dem stand antrabst, kann das pferd zumindest nicht sofort losstürmen. das tempo, dass es nach drei trabtritten hat, behältst du einfach bei.

aber ich würde dir trotzdem dringend empfehlen, in einen ordentlichen schulstall zu wechseln. je länger du falsch reitest, desto schwerer wird hinterher das umlernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisschen mehr Infos..?? 

Wann ist dein Pferd zu schnell? Beim Reiten, longieren, spazieren gehen, aus dem Stall führen? 

Wird es hektisch oder einfach nur schnell? Was machst du und wie reagiert das Pferd? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckydanger
12.04.2016, 18:31

Im trab  ist mein pferd sehr schnell..

ich gebe immer halbe paraden ,da reagiert sie manchmal abrr nicht immer drauf..

ich weiss halt nicht was ich noch machen kann ausser auch langsam aufzustehen..

0

Beim Leichttraben langsamer aufstehen, ansonsten etwas gegen die Vorwärtsbewegung sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tempo abfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne mehr infos kann man da nicht wirklich sinnvolles raten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung