Frage von Costaerica501, 15

Wie kriege ich es hin, nicht mehr so langweilig bzw. so eine Spaßbremse zu sein?

Ich weiß nicht wieso, aber aus irgendeinem Grund, kann ich mich nicht, wie die Anderen, mehr trauen. Ich möchte keine Spaßbremse sein, sondern alles um mich herum vergessen und mich mal richtig blamieren, Spaß haben, doch das geht irgendwie nicht.. Wieso?? Könnt ihr mir helfen??

Antwort
von Pusteblume8146, 4

Es ist doch nicht schlimm, wenn du kein Mega Entertainer bist. Die Welt braucht laute und auch ruhige Menschen. Du hast mit Sicherheit andere Qualitäten, vielleicht kannst du gut zuhören, oder kannst dich gut konzentrieren? Es muss ja nicht jeder der Extrovertierteste sein. Falls du dennoch mehr aus dir heraus gehen möchtest, ist es schon mal eine große Hilfe, wenn du dich wohl unter den Leuten fühlst. Immer wenn ich mich unwohl fühle, bin ich auch sehr still. Außerdem fällt es leichter vor wenigen Menschen offen zu sein, als vor einer riesigen Gruppe. Fange also klein an. Aber ich finde es auch wichtig, dass du weißt, dass du dich nicht ändern musst, um anderen etwas zu beweisen, oder dir selbst zu beweisen, dass du ein toller Mensch bist. Wenn, dann mach das nur, weil du es selbst willst, aus dir heraus.

Antwort
von skyberlin, 3

Du kannst entweder diverse Fächer studieren  = >Theaterwissenschaften etc., oder Deine Talente ausprobieren:

Mach mal einen Kopfstand, singe ein Lied, oder performe andere Talente!

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community