Wie kriege ich einen Wlan Repeater TP Link WA850RE zum laufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

auch auf die Gefahr hin, das ich dich noch mehr aufrege ;)

an dem Ding, das ich für den Router halte

du solltest schon wissen ob das dein Router ist und ob dieser WPS kann, steht im Handbuch, welches du dir ganz einfach auch aus dem Internet runterladen kannst, falls du deines nicht mehr findest (Tip: Routermodell steht am Typenschild)

und nicht nur einfach auf irgendwelchen Tasten rumdrücken, je nach Modell muß man diese WPS-Taste meist einige Sekunden gedrückt halten, damit sich WPS aktiviert

Da sind dutzende WLAN Komponenten drin von allen hier aus der Straße,
aber nix, was entfernt so heißt wie "WA850RE" oder "TP Link irgendwas"

suchen bzw. sehen solltest du einen WLAN-Namen "TP-Link_Extender_xxxxxx" (xx..sind Ziffern/Buchstaben, die sogenannte MAC-Adresse des Repeaters), wenn du das nicht siehst, dann bist du zu weit weg mit deinem Rechner

zur Anleitung:
http://www.tp-link.de/res/down/doc/TL-WA850RE\_V2\_QIG\_EU.pdf
damit sollte es eigentlich klappen ;)

1.) PC vom Internet trennen = Kabel raus bzw. WLAN-Verbindung trennen
2.) Repeater in der Nähe des PC in eine Steckdose, warten bis Rep. läuft, am PC auf das WLAN-Symbol, dort sollte dir "TP-Link_Extender_xxxxxx" angezeigt werden

wenn nicht, dann mach einen Werksreset ("versteckte" Resettaste gedrückt halten bis alle Leds mal blinken, Repeater startet neu) und dann nochmal nach dem WLAN-Namen suchen

komplettes Handbuch:
http://www.tp-link.de/res/down/doc/TL-WA850RE\_V2\_UG.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kabel ist das technisch Beste, aber der woman acceptance factor sehr niedrig.

Die Taste mit den Wellen schaltet wohl das WLAN am und aus. Was ist es denn genau für ein Router, das würde die Hilfe erleichtern? Bei den Telekom Speedport Routern heißt die Taste anders, ich glaube da steht verbinden drauf. Ich habe einen TP Link Router, da steht QSS.drauf, funktioniert, darüber habe ich einen Drucker verbunden.

Die Konfiguration des Repeater am PC ist nicht schwierig aber auch nicht Kinder leicht. Ist bei dem Gerät keine Anleitung dabei findet man die auf der Website des Herstellers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Beschreibung nach würde ich vermuten, dass Du am Router selbst (also nicht am Repeater) entweder WPS nicht aktiviert hast, oder Selbiger kein WPS unterstützt. Ersteres lässt sich etwa bei manchen Fritzbox Modellen nur auf dem Umweg über das integrierte Menü für 2 Minuten aktivieren. Sollte es sich bei dem Router aber um einen ohne WPS handeln, kann der Repeater nicht so verbunden werden, sondern (wenn überhaupt) nur manuell, indem man sich zunächst auf dessen ab Werk eingestelltem WLAN verbindet, dessen Setup Menü aufruft, und dann den Repeater manuell passend auf das WLAN des Routers konfiguriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachtrag: Ggfs. mal ein Foto des Routers hier einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung