Frage von Sarimaus311, 29

Wie kriege ich eine dunkelbraune Haartönung schnell wieder raus. Hatte vorher Blonde Haare.?

Hallo zusammen. Vor ca. 5 Wochen habe ich mir meine blonden Haare dunkelbraun getönt. Die Farbe war von Garnier. Seitdem sind meine haare jedoch nur ein minimal heller geworden. Nun will ich meine blonde naturhaarfarbe wiederhaben. Ich wasche fast jeden tag mit Schuppenshampoo. Was kann ich tun ?

Antwort
von TrudiMeier, 20

Nichts, nur warten bis es rauswächst oder vom Friseur in deiner Naturfarbe drüberfärben. Es hält sich hartnäckig das Gerücht (und steht leider auch so auf den meisten Packungen), dass sich eine Tönung nach 5 - 6 Haarwäschen rauswäscht. Erwähnt wird aber nicht, dass sie sich nicht rückstandlos rauswäscht und man nicht automatisch seine Naturhaarfarbe wieder hat. Damit ist nur gemeint, dass nach ca 6 Haarwäschen nicht mehr der ursprünglich getönte Farbton vorhanden ist, sondern die Farbe eben heller wird. Das ist mit rauswaschen gemeint.

Antwort
von emoriarty, 16

Dazu könntest du über Nacht Olivenöl einwirken lassen und deine Haare mit Backpulver (ca. halbes glas Wasser mit einem Päckchen Backpulver vermischen und einwirken lassen) waschen. Hatte schon ein paar mal das gleiche Problem und das hat - wenn auch nur in kleinen Schritten - geholfen.

Antwort
von Kalinku, 18

Wenn es mit auswaschen nicht klappt, kann man einen chemischen Farbabzieher verwenden, z.B. den Efassor von L'Òreal. Würde ich aber wirklich nur im Notfall verwenden, weil es eben ein chemisches Mittel ist und sicherlich die Haare angreift.

Antwort
von Hope136, 15

Mit einem Farbabzug bekommst du bei Dm oder Rossman meine Tante ist frisuren .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten