Wie kriege ich die wärmesalbe ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Abwaschen mehrfach mit viel Seife. Am besten mit einem Waschlappen. Aufpassen, dass weder der Waschlappen noch die Hände in das Gesicht, besonders in die Nähe der Augen kommen und auch die Hände hinterher mehrfach sehr gut abwaschen, trocken und am besten erst mal nicht mit den Fingern in die Augen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
03.10.2016, 23:42

Das ist Blödsinn, weil die Wirkstoffe der Salbe schon in die Haut eingedrungen sind und die Gefäße erweitert haben, so dass die betroffenen Hautzonen sehr kräftig durchblutet werden.

Das ist der Grund für die Hitze und das Brennen.

Das kannst nicht wegseifen und zu viel Seife bewirkt nur, dass die Haut austrocknet und noch mehr brennt.

0

Alkohol auf die Stelle auftragen, auf der die Salbe ist. Anschließend bei ca. 150 Grad Celsius 5min in den Ofen um die Salbe mit dem Alkohol reagieren zu lassen, danach sollte dein Problem gelöst sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab unter die Dusche und mit viel Wasser und Seife abspülen.

Wenn das Zeug allerdings schon länger auf der Haut ist und bereits eingezogen ist, wird das auch nicht mehr viel helfen. Dann musst du weiter kühlen und hoffen, dass es besser wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du jetzt durch, richtig erkannt.

Die Wirkstoffe sind schon in der Haut drin, abwaschen bringt gar nichts. Wenn dir das feuchte, kuehlende Tuch hilft, dann ist das die einzige Moeglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

abwarten. Das geht von selbst vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung