Frage von powergirl02, 203

Wie kriege ich die Schnecken im Aquarium los?

Hallo Leute,

Seit einiger Zeig habe ich Schnecken im Aquarium und es werden immer mehr. Ich hatte jedoch keine eingesetzt gehabt. Wie werde ich die wieder los?

Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DahleRieger, 93

Einfach einen frischen Weidenzweig abschneiden. Die Rinde entfehrnen und ins Wasser stellen.

Die Schnecken dann slle Std. Vom Zweig absammeln. Klappt super

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik, Aquarium, Fische, 98

Hallo,

Schnecken gehören im Aquarium dazu, wie die Wurst zum Brot. Lästig
wird es nur, wenn sich diese Schnecken unverhältnismäßig vermehren. Das
passiert meist dann, wenn man zuviel füttert. Also überprüfe bitte als erstes dein Fütterungsverhalten.

Von Mitteln, die die Schnecken abtöten, würde ich die Finger lassen,
denn erstens sind diese sicher auch nicht gut für die Fische, zweitens
werden die ganzen toten Schnecken (und es werden schon ganz viele in
deinem AQ sein) dir das Wasser "versauen".

Auch die immer wieder empfohlenen Nutzfische wie Prachtschmerlen oder Kugelfische sind KEINE Lösung. Entweder brauchen sie sehr große Aquarien, ganz spezielle Wasserparameter, die nicht mit denen der anderen Fische übereinstimmen oder sie haben andere spezielle Verhaltensweisen, die eine Vergesellschaftung mit anderen Fischen unmöglich macht.

Außerdem brauchen solche Fische immer Schnecken - und das wird nach einiger Zeit meist ein großes Problem.

Es gibt mittlerweile ein prima Alternative: Raubschnecken - Anentome
helena. Das sind wunderhübsche Schnecken, die andere Schnecken fressen.
Sie sind sehr interessant zu beobachten und vermehren sich (leider)
nicht sehr, da sie höchstens 1 Ei legen und dazu auch noch
zwei-geschlechtlich sind (nicht wie andere Schnecken, die sich selbst
befruchten können).

Du bekommst sie im Zooladen oder auch sehr günstig in den diversen regionalen Kleinanzeigenportalen im i-net von privat.

Sind keine anderen Schnecken mehr da, dann fressen diese Raubschnecken auch Futtertabeltten.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von fhuebschmann, 102

Die Schneckengifte belasten das Wasser sehr stark. Auch Kugelfische zu empfehlen ohne das Becken und die Wasserwerte zu kennen ist auch nicht besonders toll. Außerdem brauchen Kugelfische immer Schnecken um sich die Zähne abzuwetzen sonst werden die zu lang und der kufi verhungert. Die Schnecken hast du dir mit den Pflanzen eingeschleppt. Wenn Sie immer mehr werden ist das ein Zeichen das sie zu viel Nahrung finden. Am besten beim Wasserwechsel mit dem Schlauch absaugen und sparsam füttern. Du kannst auch ein Stück Gurke rein legen, nach nem Tag ist die ganze Gurke voller Schnecken dann nimmst du die Gurke samt Schnecken raus.

Antwort
von jww28, 96

Hi Schnecken sind an sich kein Problem und gehören zu jeden Aquarium auch dazu. Sie verichten auch Dienste, die du so nicht wahrnimmst. ZB durchsuchen Schnecken den Boden, Pflanzen usw nach Fressbaren (Algen, Futterreste usw). Eingesetzt hast du die schon, allerdings unerkannt, in Form von Eiern an den Wasserpflanzen zB. Wenn die sich sehr rasant vermehren, würde ich erstmal versuchen die meisten manuell abzusammeln und weniger zu füttern. Wenn dein Becken grad am einfahren ist, erledigt sich das meist auch alleine wenn die Werte wieder stimmen, die Pflanzen angewachsen sind und die biologische Filterung richtig funktioniert, dann gibt es weniger Fressbares zu finden (zB Algen, Pflanzenreste). Ansonsten wenn man die so gar nicht mag, gibt es auch Raubschnecken, die fressen die anderen, allerdings sind auch das wieder Schnecken, aber die vermehren sich nur sehr sehr langsam.

Antwort
von unlocker, 102

weniger füttern, absammeln, Raubschnecken, Keine Kugelfische... http://www.aquaristik.tips/schnecken-im-aquarium und so lang die schnecken nicht zu viele werden stören sie nicht. Waren vermutlich bei Pflanzen dabei 

Antwort
von Charlottesf, 74

Dies ist eine Plage es ist schwierig sie los zu kriegen aber es gibt in Zoo Läden viele Infos wie du sie loswerden kannst...

Antwort
von Tobias2303, 58

Schnecken vermehren sich dann, wenn zu viel gefüttert wird.Du kannst die Schnecken ja auch alle abfangen denn wegrennen können sie eh nicht

Antwort
von Simon234, 76

Einfach Prachtschmerlen ins Aquarium tun

Kommentar von fhuebschmann ,

Die werden bis zu 30cm lang! Hör auf so ein Unsinn zu erzählen...

Kommentar von Simon234 ,

und wo ist das Problem? ich weiß nicht wie groß das Aquarium ist

Kommentar von fhuebschmann ,

Und genau das ist das Problem!

Kommentar von Simon234 ,

Ja Entschuldigung, ich bin davon ausgegangen, dass er ein großes Aquarium hat

Kommentar von Simon234 ,

sie*

Kommentar von fhuebschmann ,

Er ist vermutlich eine sie, siehe Name. Und jemand der sich ein Aquarium zulegt mit 500l aufwärts stellt vermutlich keine Fragen wie man Schnecken los wird. Immer erst denken dann Verantwortungslose Kommentare hinterlassen.

Kommentar von Simon234 ,

kann ja sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community