Frage von itssasa, 69

wie kriege ich den Orangestich aus meinen Haaren ?

Hey , Ich hab mir meine Haare seit einem Jahr immer dunkel gefärbt (naturhaarfarbe: aschblond) , da mich dann das Ansatz färben extrem genervt hat, habe ich sie mir letzte Woche beim Friseur blondieren lassen und danach eine Tönung drauf machen lassen. Ich habe gesagt dass ich dunkelblondes bis Mittelbraunes Haar haben möchte, am besten so kühl wie möglich. Nun wäscht sich die Tönung ein wenig raus und mein Haar ist extrem orangestichig, was überhaupt nicht zu meinem Hauttyp passt. Ich möchte am liebsten selber an meine Haare rangehen, da ich mir einen erneuten Friseurbesuch nicht leisten kann. Ich hab aber Angst dass ich wieder zu dunkel werde, aber ich möchte ja nur den Orangestich rausbekommen. Ein Bild von meinen Haaren hab ich mit angehangen, sieht aber eher rötlich aus auf Fotos. Danke im Vorraus

Antwort
von onliiine, 48

Was ich dir raten könnte wäre ein Silver shampoo :)
Am besten Loreal Paris wsd aber aber empfehlenswert wäre: Silver shampoo von swiss-o-pair bekommt man im dm und ist auch billiger. Und als tipp der Ansatz wird davon wahrscheinlich Lila aber dies wäscht dich wd aus. Bei mir hat es damals von Gold/Orange zu weißen haaren geholfen :) habe dafür 3 Tage gebraucht :)

Kommentar von itssasa ,

Ja Silber Shampoo von Swiss o Pair habe ich mir auch gekauft + die Kur und hatte jetzt schon 3 Haarwäschen damit ... Hab gehört das soll nur bei blonden Haaren helfen und nicht bei dunkleren wie bei mir 

Antwort
von Lentejuela, 41

Hey ^-^

Hast du schon Silbershampoo probiert? Aber pass auf weil das schnell austrocknet. Also gut pflegen mit Öl, Spülung oder Feuchtigkeit-spendenen Shampoo.

Google vlt. mal welche da am besten sind. Das von Swiss O Par funktioniert auf jeden Fall, aber da kanns auch besseres geben ;D

Viel Glück! ^-^

Kommentar von Lentejuela ,

Da habe ich wohl die andere Antwort nicht gesehen ^-^*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten