Frage von mylittelhorse, 71

Wie kriege ich schnell lange Haare?

Antwort
von anjasaar, 28

Naja du kannst das Wachstum fördern, aber auf Teufelchen komm raus geht es natürlich nicht von heute auf morgen, aber mit Pflege usw kannst du Haarbruch entgegenwirken und wenn du Geduld hast dann google mal über Haartonik von ipacei, ich hatte den eine Zeit lang und hat bei mir auch Volumen gegeben, aber da sind einige Tipps...  Hast du auch Haarausfall?


Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Wachstum, 24

Guten Morgen.   Diese Frage kommt so oder in abgewandelter Form immer wieder. 

Gewisse Firmen verdienen sich mit angepriesenen Mitteln eine goldene Nase. Aber eigentlich ist das ausgegebene Geld immer nur eine Spende an die Bilanz eines Unternehmens. Über die Ernährung geht auch nichts was die Haare länger werden lässt.

 Manche arbeiten da sogar mit dem Mondkalender. Wirklich machen kann man da nichts - leider.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort
von livingphoenix, 49

Kommt drauf an wie du schnell definierst. In ein paar Monaten bekommst du keine langen Haare wenn du jetzt kurze hast. Zur Not kannst du dir ja eine Perücke besorgen.

Antwort
von Flintsch, 35

Was immer Harre sind, sie wachsen bestimmt so schnell oder so langsam, wie sie nun mal wachsen. Da gibt es kein Mittel für eine Beschleunigung.

Ups, sorry, die Antwort gilt ja nur für Haare.

Kommentar von mylittelhorse ,

Meine frage gibt es tips das sie gesund beliben

Kommentar von Flintsch ,

Na klar. Das fängt schon mit der Behandlung vor der Haarwäsche an. Schmeiss deine Kämme und Bürsten aus Plastik weg. Die bringen zwar deine Haare in Ordnung, von Pflege kann aber nicht die Rede sein. Sie sind eher dafür geeignet, deine Haare u.U. statisch aufzuladen.

Hol dir lieber Kämme aus Holz oder noch besser aus Horn. Bei den Bürsten solltest du Bürsten mit Wildschweinborsten kaufen. Mit einer Wildschweinbürste bürstest du deine Haare 100x vor dem Waschen durch. Dadurch löst du den Talg und Ablagerungen von der Kopfhaut, die sich dann leichter wegwaschen lassen. Zudem fördert die Massagewirkung der Bürste die Durchblutung der Kopfhaut.

Beim Waschen verwende ich seit zig Jahren die Repair & Care Reihe (Shampoo, Spülung, Kur) von Pantene Pro V. Ja, jetzt werden wieder die Anti-Silikon-Schreihälse kommen, weil diese Pflegereihe Silikone enthält. Komischerweise habe ich keine Glatze, keinen Haarausfall oder sonstige Nebenwirkungen, obwohl ich das Zeug schon seit einer Ewigkeit verwende.

Nach dem Waschen solltest du dir Haarwasser ins handtuchtrockene / feuchte Haar einmassieren, dass zu deinem Haut- / Haartyp passt (trocken, fettig, schuppig, strapaziert usw.). Danach gleich Haarcreme, mit der du deine Haare stylen kannst. Der Vorteil gegenüber Gel ist das Nichtverkleben der Kopfhaut und der Haare. Man sieht und fühlt also nicht, dass du überhaupt etwas in den Haaren hast.

Wenn du die Haare dann mit einem Föhn trocknest, nimm dir Zeit und föhne nicht mit der heissesten Stufe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten