Frage von Funnygirl3,

wie krieg ich meine zähne in nur zwei wochen weiß???

ih putze regelmässig meine zähne , sogar auch 3 mal am tag und die werden i.wie nicht weißer :(

Antwort von OySashaOy,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Jede Zähne (Außer bei ein paar ausnahmen) werden Gelb - egal wie oft man sie putzt. Zwar nicht bei jedem Extrem,aber trotzdem.. Zuhause kriegst du die nicht weißer - wenn dann musst du es Professionell beim Zahnarzt machen lassen..Kostet aber dann natürlich was

Antwort von Kekziiii,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also auf keinen Fall weißmachende Zahnpasta benutzen! Damit erreichst du nur den gegenteiligen Effekt - nämlich das sie noch schneller gelb werden.

Entweder du gest zum Zahnarzt und lässt dir dir Zähne bleichen (Teuer und etwas schmerzhaft) oder du probierst die Blend a med White Stripes.

Ich hab die Dinger 1x mal tägl. anstatt 2xmal tägl. benutzt und danach mit Elmex Gelee geputzt. Schon nach 4 Tagen hatte ich hellere Zähne und hab dann Pause gemacht. Erst als die Zähne nach 3 Monaten wieder etwas gelber waren hab ich wieder 4 Tage diese Streifen benutzt!

Wenn du die Streifen nicht zu oft benutzt dann werden deine Zähne weiß und nicht empfindlich! Benutze dazu Elmex Gelee das du auch im Sommer Eis essen kannst ohne Schmerzen.

White Stripes
White Stripes
Antwort von glaubenichts,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

so richtig weiß bekommt sie nur ein Zahnarzt, das nenn man dann bleaching

Zahnaufhellung – Wikipedia de.wikipedia.org/wiki/Zahnaufhellung Die Zahnaufhellung oder das Bleaching (von engl. to bleach, „bleichen“) ist eine Methode, um menschliche Zähne aus kosmetischen und ästhetischen Gründen ... Geschichte - Gründe für Zahnaufhellung - Ursachen von Zahnverfärbungen

Antwort von SubzeroAX3,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ganz einfach und billig.

Einfach die zähne mit nem pinsel weiß anmalen.

Antwort von Reflex16,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Klar gehen die weisser. Sogar ziemlich schnell und effektiv. Kauf dir eine Whitening zahnpasta und putze nach JEDEM! essen, benutze Zahnseide nach jedem putzen und versuch so oft zu putzen wie möglich, auch gern 8x täglich. Du kannst dabei nichts falsch machen. Du musst dich da nur auch dran halten.

Kommentar von Kekziiii,

So ein Unsinn!! Dabei kann sie sehr viel falsch machen! Nämlich das sie durch deinen dummen Rat schmerzen bekommt weil sie sich mit der Zahnpasta so ziemlich den ganzen Schmelz weggeputzt hat! ...

Antwort von kemekodx,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

professionelle zahnreinigung bei deinem zahnarzt. das bezahlt aber die krankenkasse nicht. bei mir hats ungefähr 50 euro gekostet.

Antwort von XNeyxx,

So ein Problem hagtte ich auch mal, aber hab sie damals mit "Aronal" und "Elmex" geputzt, die Sachen aus der Werbung immer und mir gefielen meine Zähne trotzdem nicht wirklich und wurden immer zu schnell wieder ja.

Meine Mum hat dann so eins bestellt http://www.kraeuterhaus.de/content.php?seite=shop/produkte.php&hauptrubrik=51&details=194

und dann gleich nach paar Tage wurden sie vieeel besser und wir nehmen dann nur noch solche und keine mehr aus dem TVwerbung, aber weiß ja nicht welches du so benützt, ist vllt bei jedem bissle anderst (so wie bei Haare) aber probiern kann mans ja , kostet ungefähr so wie die anderen^^ aber so weiss wie die Wände werden die sehr wahrscheinlich auch nicht xD

Antwort von Jana212,

Eigentlich kannst du dir in drogeriemärkten entweder zahnpasta kaufen der die zähne weißer macht oder du kaufst dir so ein mittel mit dem du dir deine zähne bleichst aber an deiner stelle würde ich auch zum zahnartzt gehen das ist das beste aber auch das teuerste da musst du dir überlegen wie viel wert dir das ist ;)

Antwort von OoJenoO,

wenn dir die ganzen produkte zu teuer sind, kannst du es auch mal mit backpulver versuchen ..

Antwort von BebiSveax3,

Wenn deine Zähne erstmal gelb sind, bekommst du die alleine auch nicht mehr weiß. Geh zu deinem Zahnarzt und lass dich dort beraten :)

Antwort von nettermensch,

w arum sollten die weisser werden. man kann seine zähne auch totputzen.

Kommentar von SubzeroAX3,

Zähne sind keine lebewesen.

Kommentar von nettermensch,

ach was

Kommentar von Kekziiii,

Ach nein ... was dann??? Der Zahn hat auch einen Nerv und kleine Nervenenden ... und wenn ein Zahn wurzelbehandelt ist - ist er tot.

Antwort von LovelyLady1989,

odol med 3 extra weiß hat bei mir innerhalb von ein paar tagen geholfen ;) ist auch nicht teuer ;)

Antwort von Lorenz09,

zum zahnartztz gehen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Strahlend weiße Zähne - so gehts! Nicht jeder Mensch hat das Glück von Natur aus als strahlend weiße Zähne zu haben. Äußere Verfärbungen entstehen durch Auflagerungen von Farbstoffen, die man z.B. im Tee, Kaffee oder Rotwein findet. Rauchen führt ebenso zu gelben Zähnen. Um äußer...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten