Frage von Pr4nkster, 136

Wie krieg ich meine Nase frei?

Seitdem ich Schnupfen hatte hab ich ein Nasenspray mit 0,1%Xylometazolin eine Woche verwendet jetzt (1Woche später) ist Zwar der Schnupfen weg aber meine Nasenschleimhaut trotzdem noch durchgehend angeschwollen. So ein idiotisches Nasenspray mit xylo das süchtig macht will ich nicht nehmen weil es im Endeffekt nichts bringt. Was kann ich tun dass sie endlich abschwillt und ich mal aufhören kann nur duch den Mund zu atmen? Eine Liste mit meinen Maßnahmen die ich bis jetzt ergriffen habe, aber keine Besserung bewirkten: Luftbefeuchter jetzt immer 50% Luftfeuchtigkeit, Honig in die Nase, Meerwasser Nasenspray ohne Xylometazolinhydrochlorid, Johanniskrautöl in die Nase und ein Warmer Lappen auf die Nase tats letzendlich auch nicht.

Antwort
von Goolash, 108

Was mir zumindest immer was bringt ist einige Tassen heißen, starken Ingwertee zu trinken. Ein großes Stück Ingwer in viele kleine Stückchen schneiden und kochendes Wasser drüberschütten. Danach ist zumindest meine Nase immer frei

Antwort
von torpolq, 100

"Verschon" Deine Nase mal ein paar Tage mit Deinen Hausmittelchen. Tu einfach mal -gar nichts- rein. Dann sollte es bis Anfang kommender Woche gut sein. Sonst lass Deinen Hausarzt nachsehen. 

Antwort
von BEAFEE, 88

In solchen Fällen schwöre ich auf Japanisches Heilpflanzenöl.....jeweils einen Tropfen mit einem Tempo oder Wattestäbchen in die Nase....UND endlich wieder frei atmen können.....

Kommentar von Pr4nkster ,

von welcher marke oder welcher Pflanze ist den das öl?

Kommentar von BEAFEE ,

Ich nehme immer das JHP von Rödler....

Antwort
von miboki, 90

Bei mir hilft eine Nasendusche. 

Antwort
von Carlystern, 69

Inhalation mit Kamille und zwar ohne Pfefferminze. Denn Pfefferminze ist aggressiv gegen die nasenschleimhaut. Nach der bebanthen oder tetesepft nasensalbe. So mache ich es und bei mir ist es chronisch. Jetzt ist es nur noch manchmal.

Antwort
von mindlessinfi, 85

versuchs mal mit nem dampfbad... mit kamille und pfefferminz... das hält nicht ewig vor, hilft aber wahre wunder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community