Frage von Angelstar98, 95

Wie krieg ich ihn dazu, dass er bei mir bleibt?

Ich habe meinem Freund gesagt was mir zurzeit in unserer Beziehung fehlt. Er denkt jetzt das er mich zu tiefst verletzt hat und er würde mir nur schlimmes antun. Er war immer ein toller Freund zu mir. Er will sich eigentlich garnicht von mir trennen, aber er sagt er könnte mir dies nicht antun und er würde nicht mit klar kommen wenn es in Zukunft immer und immer wieder geschehen würde. Ich treffe mich heute Abend mit ihm um nochmal mit ihm darüber zu reden. Das ist meine letzte Chance ihm zu Zeigen das ich Glücklich bin und ihn um zu stimmen und das er es mit mir zusammen durchstehen wird. Nur das Problem ist er bleibt einfach dabei und sagt ständig er könnte es nicht mehr. Wie kann ich ihn umstimmen?

Vielen Dank im Vorraus.

Antwort
von MrKnowIt4ll, 27

Sag ihm nochmal, dass du glücklich bist! Das er ein toller Freund ist und dass du gar keinen anderen willst :) Sag ihm, dass du einfach mal erwähnen wolltest, was dich stört...ganz ohne Vorwürfe! Es ist ganz normal in einer Beziehung, dass man miteinander über sowas redet, es kann doch auch nur funktionieren, wenn jeder sagen darf, was ihn bedrückt. Gerade das mit dem "gemeinsam durchstehen" ist doch, was eine Beziehung stärkt, auch wenn es in deinem Fall ja nicht wirklich etwas durchzustehen gibt. Ich denke er muss verstehen, dass du ihn einfach auf ein paar Sachen ansprechen wolltest, ganz locker! Es ist ja nicht so, als hätte er alles falsch gemacht und du könntest gar nicht mit seinem Verhalten leben! Aber so fühlt er sich wahrscheinlich, man ist da sehr schnell persönlich angegriffen...zeig ihn, dass du ihn genauso liebst wie immer, jeder akzeptiert den anderen, wie er ist. Nur man darf auch sagen, wenn einem was auf dem Herzen liegt :)

PS: Vielleicht hilft es auch, ihm diesen Post hier zu zeigen und zu sagen "Schau wie wichtig mir das ist! Ich will dich nicht loswerden..." Das hat anderen glaube ich bisher auch schon geholfen, die hier eine Frage zu ähnlichen Themen gestellt haben.

Kommentar von Angelstar98 ,

Dankeschön aber das sind halt schon alles Sachen die ich ihm sagte...er hat sich total darauf fixiert wie sehr er mich verletzen würde und das er damit nicht leben könnte 

Kommentar von MrKnowIt4ll ,

Ich ich weiß, man verrent sich da. Und du kannst nichts anderes machen, als ihm das wieder und wieder zu sagen...Bitte ihn darum, dir zu vertrauen. Wenn es in eurer Beziehung einmal darauf ankommt, dann ist jetzt der Zeitpunkt!

Antwort
von KhushRaho, 26

Indem du ihm es so ehrlich und offen sagst wie uns gerade.
Leg ihm deine Gefühle offen und sage dazu das du keinesfalls die Beziehung beenden willst. Pber Probleme miss man nunmal sprechen und sie dann lösen und nicht davor weglaufen. Deswegen seit ihr ja nicht zusammen. Es gibt eben nicht nur gute Tage in einer Beziehung. Hoffe es hilft dir ein wenig weiter. Viel Glück heute abend :)

Antwort
von Kandahar, 28

Sorry, aber da kommt es mir so vor, als hätte er nur einen Grund zur Trennung gesucht!

In jeder Beziehung kommt es immer mal wieder vor, dass einem Partner mal etwas nicht passt oder ihm etwas fehlt. Um diese Probleme aus dem Weg zu schaffen und die Beziehung zu verbessern, redet man darüber und sucht Lösungen.

Dein Freund aber macht nicht mal den Versuch irgendetwas zu verbessern. Er klammert sich daran fest und besteht auf Trennung. Sorry, aber so verhält sich niemand, dem etwas an der Beziehung liegt. So verhält man sich, wenn man schnell und einfach wieder Single sein will.

Antwort
von Mirarmor, 26

Reden, reden, reden. Sag ihm doch, wie du es hier schreibst. Dass er immer ein toller Freund war. Zähl ihm viele Gelegenheiten auf, wo er richtig gehandelt hat. (Wenn dir das spontan schwer fällt, schreib ihm einen Brief.)

Und sag ihm, dass du ihm die Kritik nicht gesagt hast, weil er im Grunde schlecht für dich ist, sondern weil du ja mit ihm zusammenbleiben willst und deswegen gern das Schlechte auf Dauer ändern würdest. Dass du zusammen mit ihm eine Lösung finden möchtest.

Kommentar von Angelstar98 ,

Genau das hab ich ihm gesagt aber er ist hat anscheinend so eine angst das ich nicht Glücklich bin und ich kriege dies einfach nicht von aus dem Kopf. Er sagte dieser Gedanke würde ihm so belasten das er jetzt die letzten Tage garnicht geschlafen hat

Kommentar von Mirarmor ,

Aber hat er gesagt, dass er sich deswegen von dir trennen möchte?

Antwort
von Ostsee1982, 23

Ich nehme an, dass er diese Gelegenheit genutzt hat um die Beziehung zu beenden, was er ohnehin machen wollte.

Kommentar von Angelstar98 ,

Nein das glaube ich nicht er zeigt mir ja das er mich liebt und kein Junge auf dieser Welt gibt viel Geld aus um seiner Freundin ein Riesen Teddy zu schenken den hab ich letzte Woche Mittwoch bekommen.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Er zeigt dir, dass er dich liebt in dem er Schluss macht? Du bist noch sehr jung und wirst noch deine Erfahrungen sammeln. Es gibt auch Männer die Frauen ganze Urlaube spendieren obwohl sie nur eine Sexbeziehung haben. Es gibt Männer die Frauen heiraten und sie nicht lieben. Es gibt Männer die ihren Frauen Diamanten schenken aus einem schlechten Gewissen heraus. Das gibt es alles.

Antwort
von MonikaDodo, 24

Ich weiß ja nicht was du zu ihm gesagt hast. Muss ja sehr schlimm gewesen sein wenn er dich verlassen will! Es ist halt so, jeder ist wie er ist, ändern geht nicht. Da ich nicht weiß, was genau vorgefallen ist, kann ich dir nur schwer raten.

Antwort
von Ostatto, 26

Was hast du ihm den gesagt was dir fehlt das er so reagiert?

Kommentar von Angelstar98 ,

Ich hab ihm gesagt dass ich gerne hätte wenn er mal von sich aus die Initiative ergreift und mal von sich aus fragt wann wir uns das nächste mal treffen sollen oder das ich auch gerne hören würde das er mich vermisst etc..

Kommentar von LittleLolly96 ,

Ist dein Freund 14 oder warum verhält er sich wie ein kleines Kind...?

Kommentar von Angelstar98 ,

Nein er ist 19 ich weiß auch nicht wieso der so jetzt ist.

Kommentar von Ostatto ,

Ja die Reaktion ist viel zu überzogen. Wie alt seid ihr den?

Kommentar von Angelstar98 ,

18 und 19 ich verstehe es ja auch nicht und weiß nicht wieso 

Kommentar von Ostatto ,

Also das ist ja völlig absurd. Er kann anscheinend keinerlei Kritik ab. 

Kommentar von MrKnowIt4ll ,

Ist auch nicht einfach, wenn man direkt damit konfrontiert wird! Zumindest nicht für jeden...ich fühle mich auch viel zu schnell persönlich angegriffen, das weiß ich auch. Aber man kann sich halt nicht dagegen wehren, das nagt dann extrem an einem. Du bist in dem Moment halt darauf angewiesen, dass dein Gegenüber dir so oft beteuert, das alles okay ist, bis du dich eingekriegt hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten