Frage von IchAllein1999, 36

Wie krieg ich das nur hin ich bin total am Verzweifeln?

Hallo erstmal,

Mein Cousin sagt immer das ich so extrem schüchtern bin und eher zurückhaltend und nie rede! Ich bin in seiner Gegenwart immer so schüchtern ......ich weis selber nicht warum aber ich will es aufjeden Fall ändern! Aber wie ? Wie kann ich offener sein und nicht mehr so schüchtern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von creoop, 12

Ich denke es kann vorteilhaft sein, wenn man nicht zu schüchtern ist. Schüchtern ist an sich nichts schlechtes, solang es dich in deiner Entwicklung, Karriere oder Beziehungen einschränkt.

Wenn du umbedingt etwas ändern willst, solltest du meiner Meinung nach erst einmal Selbstbewusstsein aufbauen. Treib Sport, lerne deine Erfolge zu schätzen, akzeptiere dich und lerne dich wertzuschätzen! Du bist genau wie jeder andere auf deine Art einmalig.

Versuche weniger darauf zu geben, was andere sagen und lass dich nicht von anderen beeinflussen. Zieh dein eigenes Ding durch, egal was irgendwer sagt! Stelle dir immer das schlimmste vor, was in einer Situation passieren kann und dann mache dir deutlich, dass es auch kein Weltuntergang ist.
Evtl. musst du auch einfach mal "ins kalte Wasser" springen, um zu merken, dass eigentlich alles nicht so schlimm ist.

Antwort
von Gabel1953, 16

Es gibt solche und solche Leute.... Es ist doch nicht schlimm, dass Du zurückhaltend bist, eher angenehm.

Mach Dich nicht verrückt deswegen! Es wird schon noch genug Leute in Deinem Leben geben, die das zu schätzen wissen.

Sich gewaltsam ändern zu wollen taugt eh nicht.Das wirkt dann aufgesetzt und Du fühlst Dich nicht wohl dabei.

Also bleib, wie Du bist! Das wird schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten