Frage von 2kjut4you, 354

Wie krieg ich das High sein Gefühl weg?

Hallo,
Vor zwei Tagen hab ich ein bisschen mit Freunden gekifft (ich hab aber nur einmal gezogen)
Gestern und heute kam immer wieder das Gefühl, ich sei high.
Mir macht das ein wenig Angst.
Hatte das schon mal jemand? Und wie kriege ich das weg?
Bitte helft mir

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alsterstern, 232

Kalt duschen.

Kommentar von 2kjut4you ,

Hab ich schon

Kommentar von Tortuga240 ,

einige leute zahlen Geld dafür imme high zu sein ;) wieso machst du nicht das beste draus ? dein hirn wird schon irgendwann lernen damit umzugehen...

aber ganz ehrlich junge, du übertreibst mal richtig ^^

Antwort
von JvstvsXV, 163

Also ich bin auch 15 (aber ein Junge) und bitte lies gar nicht erst die anderen antworten, da 90% der Leute hier absolut keine Ahnung haben, sondern nur mit ihrem Halbwissen ,,um sich werfen". Ich persönlich kiffe auf einer regulären Basis (leider beinahe täglich) und ja ich weiß absolut wie schädlich das ist besonders weil ich noch lange nicht ausgewachsen ist, das interessiert mich allerdings nur wenig, da jeder denn ich kenne ,,saufen" geht (mit Absturz und so) und ich dann halt lieber einen J rauche, denn ob ihr es glaubt oder nicht dass ist sogar weniger schädlich zum Teil. Also um deine Frage zu beantworten und mal auf zuhören mich hier zu rechtfertigen das ist zu 100% Einbildung, von einmal ziehen kann man ja nicht mal ohne Toleranz High werden. Mach dir keine Sorgen wenn dir bewusst wird das es eingebildet ist wird es bald vorbei sein. Ich hatte das ehrlich gesagt auch aber ich hatte beim ersten mal auch starke Brownies und habe es mir nur teils eingebildet. Vertrau mir das ist bald vorbei:).

Ich hoffe du konntest dem was ich da geschrieben habe Folgen.

Kommentar von 2kjut4you ,

Gott, danke schön😄
Zumindest mal eine Antwort die mir hilfreich erscheint
Danke ❤️

Kommentar von brentano83 ,

Vor einigen Stunden habe ich nichts anderes geschrieben (@2kjut4you) und wurde von der Seite an gemacht.... Herrlich wie wechselhaft die heutige Jugend doch ist.... xD

Kommentar von JvstvsXV ,

Gerne❤ ich hoffe das geht bald vorbei😊

Kommentar von JvstvsXV ,

ach ja und fröhliche Weihnachten

Kommentar von JvstvsXV ,

Ich nehme an du meinst mich damit brentano. Ehrlich gesagt habe ich heute viele antworten zu diesem Thema verfasst wenn du mir sagst was deine Frage war könnte ich das vielleicht klar Stellen.

Kommentar von JvstvsXV ,

Ich habe Lollypop1223 mit dumm gemeint falls du das meinst

Antwort
von brentano83, 230

Das bildet du dir wohl eher ein. Du hast schon lange keine berauschende Substanz mehr in deinem Körper, das ist schon alles verstoffwechselt , das einzige was jetzt noch vorhanden sein wird sind die Abbauprodukte die keinerlei psychoaktive Wirkung besitzen... Du steigerst dich da in etwas hinein was nicht vorhanden ist...... Am besten wäre wohl dubliest ein bisschen was über die Wirkung, wirk Dauer, Nebenwirkungen usw... Wenn du hinzu auch noch etwas zu jung für den Cannabis Konsum sein solltest kann es auch zu von dir erwähnten unerwunschten Nebenwirkungen / Nebeneffekt kommen..... 

Ruhig Blut, cool bleiben und keinen Kopf machen.....  

Kommentar von 2kjut4you ,

Ich bilde mir das sicherlich nicht ein, hab einfach so ein Gefühl und wenn du mir nicht sagen kannst, wieso das so ist, kannst du dich auch gerne hier raus halten

Kommentar von brentano83 ,

Wenn du dich auch nur ansatzweise mit Cannabis auseinander gesetzt hättest, wäre dir klar das meine Antwort vollkommen korrekt ist. Auch habe ich dir gesagt das keinerlei psychoaktiven Substanzen mehr in deinem Körper sind, ergo kannst du gar nicht mehr high sein. Logisch oder? Ergo, Einbildung eines unerfahrenen Cannabis Konsumenten.  Auch habe ich dir ans Herz gelegt dich über Cannabis zu informieren, dann wäre dir ebenfalls sehr schnell klar das es sich bei dir um Einbildung handelt. Cannabis kann  auch in der Entwicklung/Pubertät stören bzw Chaos anrichten , was auch fur dein high sein Gefühl verantwortlich sein kann usw..aber dubbist nicht mehr high, Definitiv nicht! .  Wenn du jedoch aus trotz oder was auch immer meinst, ich erzähle dir Blödsinn, kann ich dir leider auch nicht helfen. 

Ich habe selbst gut 15 Jahre lang Cannabis Konsumiert und habe beruflich mit Drogen zu tun , aber wenn du meinst du weist es besser... Dann glaub mir halt nicht. Aber dann stell auch keine fragen dessen Antwort du nicht hören willst. Vielleicht wäre das Buch Rauschzeichen für dich nicht verkehrt.... 

Kommentar von VaPoRiZeR ,

Vertrau ihm ;)

Antwort
von WarumGeld, 112

Erst mal : Wie alt bist du ?

Kommentar von 2kjut4you ,

15 und ja ich kenne die Risiken vom Kiffen, generell Drogen und Alkohol

Antwort
von YoungKhalifa191, 92

Immer die gleiche Frage -.- du bildest es dir ein weil dein Kopf denkt " ich bin high " dann bist du auch high

Antwort
von aXXLJ, 113

Man kann nichts wegkriegen, was nur auf Einbildung beruht.

Die psychoaktiven Wirkstoffe des Cannabis sind wenige Stunden nach Konsum vollkommen abgebaut. Da kann nichts mehr nachwirken.

Vergleichsbeispiel: Man kann auch nicht heute (davon) pupsen, nur weil man vor einer Woche Bohnen gegessen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten