Frage von Hamster009, 74

Wie Krieg ich kaninchen zahm?

Antwort

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 28

Hi,

da Du Dich ja gut mit Kaninchen auskennst (Deine Aussage), weißt Du das doch?!

Kaninchen werden zahm wenn:

  • man sie artgerecht hält
  • und korrekt mit ihnen umgeht (so wie die Kaninchen es wollen, nicht der Mensch!)

Ansonsten schließe ich mich VanyVeggie an.

Gruß

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 28

Hallo, 

ich kopiere dir mal meine übliche Antwort dazu: 

Wichtig ist, dass deine Kaninchen in gewohnter Umgebung sind, wo sie sich sicher fühlen und wo sie sich zurückziehen können. Ebenso wichtig ist es, dass deine Kaninchen nicht unter Druck gesetzt, sondernsich freiwillig dir nähern. Das fordert grade anfangs etwas Geduld. 

Setze dich zu deinen Kaninchen ins Gehege und beschäftige dich irgendwie still. Verteile evtl ein paar Leckerchen um dich herum und lass die Tiere auf dich zukommen. Mach das ein paar Male. Wenn sie dann zu dir kommen ohne großartig zu zögern, dann streichle sie mal vorsichtig. Das kann etwas dauern, aber normal bekommt man so ziemlich jedes Kaninchen zahm, wenn auch nur futterzahm - je nachdem was das Kaninchen mal alles erlebt hat, zeugt das schon von großem Vertrauen. Alle Kaninchen die ich bisher hatte, haben es geliebt dann gestreichelt und gekuschelt zu werden. 

Viel Glück! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie 

Kommentar von Hamster009 ,

Also mein mänchen lässt sich schon streicheln eigentlich mein weiblichen braucht noch bisschen sie leben im käfig kriegen aber sehr oft Auslauf meistens wollen sie gar nicht raus sondern drinnbleiben und ich habe immer bissl angst wenn ich dann leckerlis aus der Hand fütter hab angst das sie zubeißen würden 

Kommentar von VanyVeggie ,

Ein Käfig ist trotzdem zu klein. Kaninchen brauchen in Innenhaltung dauerhaft 2m² pro Tier. Der Käfig müsste entweder immer offen sein und sollte lediglich als Rückzugsort dienen oder ihr baut ein kaninchengerechtes Gehege. 

Kommentar von monara1988 ,

Unter Käfighatung leiden Kaninchen ernorm, da nützen ein paar Stunden auslauf nichts: wenn die da nicht freiwillig rauskommen, dann weil sie Angst vor Dir und/oder dem Gebiet haben.

Kommentar von Hamster009 ,

Sie kommen schon raus so ne halbe Stunde ich füttere sie aus der Hand auch 

Kommentar von VanyVeggie ,

Trotzdem ist der Käfig zu klein. Sie brauchen dauerhaft Platz.

Kommentar von Hamster009 ,

Wir haben nicht so viel Platz in der wohnung 

Kommentar von VanyVeggie ,

4m² hat man immer irgendwie. Wenn nicht, dann solltet ihr mit dem Gedanken spielen die Kaninchen in gute Hände zu geben. Sorry, aber kein Kaninchen sollte mehrere Stunden in einem handelsüblichen Käfig sitzen müssen. Das ist leider nicht artgerecht. :/

Kommentar von Hamster009 ,

Laut der zoohandlung schon!

Kommentar von VanyVeggie ,

In der Zoohandlung sollte man sich weder beraten lassen, noch dort Tiere kaufen. Das sind einfache Einzelhandelskaufmenschen und keine professionellen Tierpfleger o.Ä. Denen geht es um´s Verkaufen und nicht um das Wohl der Tiere. 

Belies dich nochmal auf Kaninchenwiese.de dann wirst du selber merken, dass deine Haltung nicht optimal ist, da Kaninchen einen ziemlich hohen Bewegungstrieb haben (der übrigens höher als der einer Katze ist). 

Kommentar von Viowow ,

richtig, weil in der zoohandlung verkäufer arbeiten. die verkaufen. haben aber keine ahnung von den tieren. hauptsache, sie bringen geld in die kasse. würdest du eine katze in einen käfig sperren? sicher nicht, oder? kaninchen haben genauso einen bewegungsdrang wie eine katze. nur das bewegungsmuster unterscheidet sich.

Antwort
von Viowow, 51

indem du sie artgerecht hälst und dich mit ihnen beschäftigst. die meisten kaninchen werden aber nur futterzahm, da das raubtier mensch keine gròssere bedeutung für sie hat. bisschen wenig infos, um dir eine ausführlichere antwort zu geben.

Kommentar von VanyVeggie ,

Sorry, aber das kann ich so nicht bestätigen.Ich frage mich wieso das hier immer so geschrieen wird.^^  Ich kenne nur sehr wenige Kaninchen, die nur futterzahm sind. Entweder haben diese Kaninchen dann kein richtiges Vertrauen zu Menschen auf Grund eines Traumas oder man hat sich nicht konsequent genug mit ihnen beschäftigt. Kaninchen werden neben Ratten von allen Kleintieren am zahmsten. 

Kommentar von monara1988 ,

Bei mir sind bisher alle "Kuschelzahm" geworden (sogar ein sehr bissiges) daher kann ich Deine Aussage bestätigen.^^

Kommentar von Viowow ,

richtig,da habt ihr recht. wenn man sie eben nur hält. ich z.b. lege keinen wert darauf, das sie angekuschelt kommen. die haben sich zum kuscheln, lassen sich mit futter locken, wenn TA o.ä ansteht und haben keine angst vor mir. das reicht mir. ansonsten sind sie superhappy ohne mich:D

Antwort
von TheFreakz, 22

Garnicht, wenn Du Sie in einem Käfig haltest, was Tierquälerei ist!

Kommentar von Hamster009 ,

Das stimmt überhaupt nicht sie bekommen viel Auslauf und sie lassen streicheln und fühlen sich wohl antworte bitte einfach brauch diesen schmarrn nicht! 

Kommentar von Viowow ,

viel auslauf reicht aber nicht, wenn sie ansonsten im käfig wohnen müssen

Kommentar von TheFreakz ,

Danke Viowow.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community