Frage von HalloRossi, 40

Wie krankenversichert wenn man ganz oft 1-2 Tage im Ausland ist?

Ich bin fast jeden Monat für 1-2 Tage in irgendwelchen ausländischen Ländern ( Polen, Dänemark, Luxenburg, Holland). Da bin ich ja nicht krankenversichert , oder? Wie läuft das?

Expertenantwort
von Barmenia, Business Partner, 16

Hallo HalloRossi,

bist du gesetzlich krankenversichert? Dann hast du bei Auslandsreisen nur innerhalb Europas im Rahmen der deutschen Gebührenordnung Versicherungsschutz. Wenn du also in Länder mit höheren Gesundheitskosten reist, kann es passieren, dass du einen Teil der Kosten selbst tragen musst. Außerdem beteiligt sich die Gesetzliche Krankenkasse grundsätzlich nicht an den Kosten für einen medizinisch notwendigen Rücktransport nach Deutschland. Da können erhebliche Kosten entstehen, welche man auf jeden Fall über eine Auslandsreisekrankenversicherung absichern sollte. Ebenfalls ist ein Zusatzschutz unverzichtbar, wenn man ins außereuropäische Ausland fährt.

Bist du hingegen privat krankenversichert, so besteht in der Regel innerhalb Europas ein zeitlich unbegrenzter Versicherungsschutz. Der Versicherungsschutz außerhalb Europas ist je nach Tarif auf einen gewissen Zeitraum begrenzt. Aber da sprichst du am besten deine Krankenversicherung an und fragst, welche Auslandsleistungen in deinem Tarif enthalten sind.

Fazit: Egal ob Gesetzliche Krankenkasse oder private Krankenversicherung - eine zusätzliche Auslandsreisekrankenversicherung ist zu empfehlen!

Viele private Versicherungen bieten Jahresreiseschutzbriefe an, mit denen man beliebig oft im Jahr für einen gewissen Zeitraum (z. B. sechs oder acht Wochen am Stück) verreisen kann. So musst du nicht jede Reise separat versichern. Noch dazu ist so ein Jahresreiseschutzbrief meist recht preisgünstig.

Viele Grüße

Anna vom Barmenia-Team

Antwort
von wilees, 14

Hier Auslandsreisekrankenversicherungen gültig für bis zu 56 Tagen im Jahr:


Auslandskrankenversicherung einmalig oder für 3,4,5 Tage ...

www.auslandskrankenversicherung24.org › Ratgeber

Schau zusätzlich bei Stiftung Warentest, welche auch gut ist.



Antwort
von BarbaraAndree, 18

Wenn ich ins europäische Ausland reise, informiere ich mich zuerst bei meiner Krankenversicherung (z.B. Barmer) und auch beim ADAC. Hier die entsprechenden Links dazu

https://www.barmer-gek.de/leistungen-beratung/leistungen-a-z/leistungen-im-ausla...

https://goo.gl/BkUPrb

Antwort
von Bauigelxxl, 19

Hol dir von deiner Krankenkasse eine Europäische Krankenversicherungskarte.

In manchen Ländern brauchst du einen Auslandskrankenschein.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten