Wie Kraft und Kampfsport kombinieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leg die Tage halt so dass es passt.

Kannst du am Wochenende auch trainieren? Da du einen Dreiersplit fährst, bräuchtest du jetzt nicht zwingend nach jedem Training einen Regenerationstag. Welche Art von Kampfkunst ist das denn?

Viel Beinarbeit dabei? Dann wär es z.B.: sinn frei, den Kampfsport direkt vor bzw. nach dem Beintag zu legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAnonymmmm
08.03.2016, 10:25

Eigendlich keine schlechte idee .. Wieso bin ich nicht selber drauf gekommen ich guck mal obs klappt

0
Kommentar von MrAnonymmmm
08.03.2016, 10:30

Klappt nich:/

0
Kommentar von MrAnonymmmm
08.03.2016, 10:32

Im Kampfsport muss man liegestütze machen und so 😒

0

Also ich mache beides und es funktioniert am Anfang ist es hat dich du hast das Wochenende und das reicht fast schon und nach einer Zeit gewöhnt sich der Körper daran. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache 3 mal die Woche Fitness und 2 mal die Woche Judo.

Montag Judo, Dienstag, Fitness, Mittwoch Judo, Donnerstag Fitness, Sonntag Fitness..

Man gewöhnt sich dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde den Freitag auf Samstags verlegen, wenn das möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?