Frage von birne734, 30

Wie konnten die Nationalsozialisten in einem liberal-marktwirtschaftlichen Land wie Deutschland Fuß fassen?

Wieso nicht in Frankreich oder Italien , die viel sozialistischer gesinnt sind. Da gab bzw. gibt es nur normale faschistische Pateien

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marc8chick, 8

Weil Deutschland damals noch nicht so liberal drauf war und z.b. selbst im Vorgänger der CDU darüber nachgedacht würde ein sozialistisches System amzustreben

Kommentar von birne734 ,

das stimmt sogar. LOL du kannst sogar meine Gedanken lesen.

Allerdings neigte Frankreichs Arbeiterschaft eher dazu, da waren viel mehr soziale Unruhen in den 20er und 30er Jahren, sogar immer noch.

Und nicht nur in der Weltwirtschaftskrise.

Aber alle Achtung, deine Antwort ist bis jetzt die beste.

Antwort
von SOClALlSTrussia, 7

1. Was hat da seit Sozialismus zu tun?  Weil Göbbels das  so nannte?  

2. Schon mal was von Mussolini gehort?  

Kommentar von birne734 ,

Das Rot steht ja für die "sozialistische" Idee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten