Frage von Selfverletzung, 135

Wie konnte sie spüren, dass der Tod kommt?

Meine Mutter erzählte heute davon wie ihre Uroma gestorben. Sie wurde ganze 90 Jahre alt und konnte nach Aussage meiner Mutter ihren Tod voraussagen. Sie hatte morgens bei der Mutter von Meiner Mutter angerufen und meinte, dass die ganze Familie zu ihr kommen soll, weil es ihr nicht gut geht. Nach dieser Aussage lebte sie nur noch vier Stunden...

Gibt es dafür einen Grund dass sie das spürt...?

Antwort
von voayager, 62

Sterbende spüren so was, das ist auf jeden Fall zutreffend, was deine Mutter sagte. Mir sind etliche Fälle bekannt, wo Menschen treffsicher ihren nahenden Tod verspürten, der dann auch dann bald eintrat.


Antwort
von Joshi2855, 90

4 Stunden sind ja nicht viel. Sagen wir mal du merkst das es zu Ende geht, weil du dich ganz schwach fühlst usw. du merkst es halt einfach denke ich. Du wirst schwach, kannst dich kaum wachhalten, merkst vielleicht innerlich wie alles schwerer wird, Atmung usw.


Antwort
von TheFreakz, 44

Meine Mutter hat mir erzählt, dass Sie ihrer Oma immer ein Buch vorgelesen hat vorm Schlafen gehen. Dann sagte ihre Oma zu ihr "Hör auf zu Lesen, heute kommt mich Gott holen.." Am nächsten Tag war Sie tot und Alle Uhren im Haus standen auf 00:00.. Ich hab meinen Opa gefragt ob es stimmt.. Er sah mich nur an und verlies den Raum :/

Antwort
von Liora123, 79

Ich denke,man wird schwächer und müder und die Augen werden schwerer...Oder es ging ihr besonders schlecht, und sie wusste dass sie deswegen bald sterben würde, da sie die Krankheit nicht übersteht...

Ich weiß das aber auch nicht so genau...

Antwort
von pingu72, 32

Fakt ist dass viele das spüren oder ahnen, aber warum das so ist kann niemand genau sagen.

Antwort
von Schweinsbraten4, 36

Das ist ein interessantes Thema. So genau erforscht ist das alles nocht nicht, was Nahtoderfshrungen und Vorahnungen angeht. 

Aber wenn man kurz vorm Tod ist, ist der Körper ja sehr schwach. Und das spürt man auch. 

Antwort
von Breezy645, 26

Ich glaub auch das man merkt wenn es zu ende geht aber das ist nicht mehr als ne Ahnung. Es gibt sicherlich auch leute die sich täuschen und bei denen geht es nicht zu ende. und die scheintoderfahrungen das jemand dich zu sich ruft glaub ich ist quastsch, nur ein traum...

Antwort
von sabbelist, 25

Viele Menschen spüren den Tod, bevor er eintritt. Es gibt viele Geschichten, warum Sie das können.

Meine Oma sah Ihren lang vorher verstorbenen Mann (meinen Opa), der Seine Hand ausstreckte und sagte "Komm mit mir" Sie erzählte mir das, bevor Sie starb

Ich habe von Fällen gelesen, wo die kranken Menschen beschrieben, es stehe ein Engel neben Ihnen, um Sie abzuholen. Daher wussten Sie, das Sie sterben werden.

Das sind aber nur Erzählungen, ob man das glauben kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community