Frage von TheReaper52, 65

Wie konnte sich die Türkei entwickeln?

Wie hat es erdogan Geschaft die türkei so WIRTSCHAFTLICH positiv zu ändern ? Die dürfen ja ab 2023 bodenschätze nehmen, doch wie konnte sich die Türkei vor 2023 so verbessern.( Bitte nur die die sich wirklich auskennen, wer meint Türkei wär im im Mittelalter der ist ein Bild Leser, ich bin kurde und komme aus der Türkei , also weiß ich wie es da ist, und es ist sehr viel moderner als Deutschland oder anderes europäisches Land, bin aber kein erdogan fanatiker, bevor jmd mit sowas bescheuert es kommt)

Antwort
von wfwbinder, 28

Der Aufschwung war zu einer Zeit, als Erdogan seine langfristigen Pläne noch nicht so klar gezeigt hat.

Es wurde internationale Investoren eingeladen und haben auch groß investiert. Das hat zu einem Aufschwung geführt und natürlich auch, dass viele junge Türken begannen Unternehmen zu gründen.

Ob das bei der jetzigen Stimmung im Land so bleibt, ist noch abzuwarten.

Aber mich würde interessieren, was an der Türkei moderner ist, als in Mitteleuropa. Schließlich kommen viele Menschen aus der ganzen Welt hierher um hier zu gründen.

Kommentar von TheReaper52 ,

danke für die Antwort, nicht falsch verstehen Deutschland und Europa ist modern , aber Türkei kommt mir persönlich viel moderner vor, weis nicht wieso. zu der Frage : von Türkei kommen nur noch sehr wenige leute, weil früher Türkei sehr schlechtes Wirtschaft hatte und man nicht viel verdiente, daher kamen sehr viele leute von da und gründeten in Deutschland oder anderen eu-ländern eine Existenz, (dazu gehören auch meine eltern), aber Türkei bietet soweit ich weiß jetzt bessere chancen als früher für alle die im Dorf sind oder Stadt zu studieren also verdient man da auch sehr gut, aber ich will trotzdem in Österreich bleiben weil ich hier alles hab was ich brauche und dankbar dafür bin, hoffe du verstehst es :)

Kommentar von wfwbinder ,

Na klar, ich kenne auch Istanbul und die Aufbruchstimmung dort, aber das war vor den Änderungen durch Erdogan. Inzwischen kommen wohl sogar schon türkische Flüchtlinge nach Deutschland.

Kommentar von surfenohneende ,

aber Türkei kommt mir persönlich viel moderner vor,

Nein, seit spätestens 2014 unter (dem mittelalterlich denkenden) Erdogan definitiv nicht (mehr) & wird jeden Tag ein Bisschen schlimmer

Antwort
von Crack, 26

Seit 2013 gehen sowohl das BiP insgesamt als auch das BiP pro Kopf zurück, gleichzeitig stieg aber die Arbeitslosenquote an.

Wer behauptet das die Türkei mittelalterliche Zustände hat ist sicher im Unrecht. So wie es aber aktuell aussieht fällt die Entwicklung eher negativ als positiv aus.

Antwort
von Jessy74, 7

Du lebst gerade auch dort?

LG

Antwort
von picoda12, 21

Im Mittelalter gab es keine Türkei.Das hieß Osmanisches Reich.

Kommentar von TheReaper52 ,

lern lesen du besserwisser, ich weiß alles über die türkische geschichte

Kommentar von picoda12 ,

Anscheinend aber nicht genug über Rechtschreibung.Namen werden selbst im Türkischen groß geschrieben und auch der Rest ist ohne Worte.Da soll noch einer durchblicken.

Kommentar von TheReaper52 ,

ok, hobbyloses kind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community