Frage von Luca2698, 17

Wie konnte Papen nach seinem Rücktritt als Kanzler weiterhin so viel Macht haben?

Nach seinem Rücktritt traf sich Papen mit Hitler im Haus des Bankiers Schröder und er beteiligte sich am Sturz Schleichers. Wie konnte das aber passieren? Papen war kein Kanzler mehr, also hatte er auch nichts mehr mitzureden. Oder ist Papen vielleicht Minister geblieben

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 10

Papen war beim Reichspräsidenten Hindenburg gut angesehen und hatte dessen Vertrauen. Mit der Autorität des Reichspräsidenten im Hintergrund, konnte Papen weiterhin Politik mitbestimmen.

MfG

Arnold

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community