Wie konnte die NS die hohe Zustimmung erreichen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es hing hauptsächlich mit der besonderen politschen und der wirtschaftlichen Lage Deutschlands zusammen.

Vor allem durch die Weltwirtschaftskrise verschlechterten sich die Lebensumstände in Deutschland enorm. Die Schuld daran erhielt hauptsächlich die Weimarer Republik mit ihrer neuen Regierungsform der Demokratie. Im Gegensatz zu anderen europäischen Staaten war Deutschland sehr lange durch einen Kaiser regiert worden. Die Demokratie war nicht so stark gefestigt, wie in anderen Ländern und auch gab es kaum Erfahrung mit dieser.

Durch die Mischung aus schlechten Lebensumständen und Unzufriedenheit mit der Regierungsform, waren viele Deutsche daher offen für extremistische Ansichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler bekam so viele 'Fans' da er ganz Deutschland Arbeit versprochen hat. Davon war ganz Deutschland so geblendet, dass sie für Hitler wählten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verstehst du unter "hoher Zustimmung"?

Fakt ist, dass die nazis nie eine parlamentarische Mehrheit bei freie Wahlen erringen konnten. Noch nicht einmal mit ihrem rechtskonservativen Dauerkoalitionär zusammen.

Bei der Wahl, nach der Hitler zum Reichskanzler inthronisiert wurde, verloren die nazis schon wieder Wählerstimmen. Mehr als 1/3 hat sie unter freien bedingugen nie gewählt.

Andererseits waren diese Wahlergebnisse unter freien bedingungen natürlich noch nicht durch repressive maßnahmen erpresst. Die Nazis wurden vor allem vom breiten Mittelstand gewählt, dessen wirtschaftliche Existenzen durch die Weltwirtschaftskrise bedroht oder zerstört waren, ebenso von einem Gros der Landwirte und besonders bildungsfernen Teilen des sozialen Bodensatzes. Judenhass, Sündenbockpräsentation und dümmliche Versprechungen einfacher Lösungen für komplizierte Probleme wirkten auf Teile der damaligen Wählerschaft offenbar motivierend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Gewalt und Autorität. Gruppenzwang hat da auch eine Rolle gespielt, mit den ganzen Fackelzügen und so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung